Unternehmensvorstellung: simple-fax.de – Unkompliziert und kostengünstig

Das Fax hat es geschafft, im digitalen Zeitalter zu überleben. Das liegt hauptsächlich daran, dass man Faxdokumente nicht manipulieren kann. Man kann sie unterschreiben und im Original zurücksenden. Notwendig wird dies oftmals nicht nur im geschäftlichen, sondern immer mehr auch im privaten Bereich.

Dagegen allerdings spricht der riesige Kasten, der bedient werden will, Papier verbraucht und Platz wegnimmt. Mit simple-fax.de werden Dokumente ohne ein Faxgerät im Internet versendet. Es wird keine zusätzliche Software benötigt. Notwendig für das Versenden von Faxen ist lediglich eine Registrierung. Es gibt keine lästigen Abonnements oder anderweitige Vertragsbindungen. Testweise und ohne Anmeldung kann man Faxe kostenlos an deutsche Festnetznummern versenden. Allerdings sind in diesem Fall keine Anhänge möglich. Bei simple-fax.de verschickt der registrierte Benutzer in drei unkomplizierten Schritten sein Fax: er lädt das Dokument hoch und gibt die Festnetznummer eines oder mehrerer Kontakte ein. Sofort wird das Fax für nur 7 Cent an den Empfänger deutschlandweit versendet. Im europäischen Ausland kostet ein Fax 9 Cent. Der Absender erhält einen Sendebericht via Email. Bezahlt wird über ein Prepaid-Guthaben. Dieses kann mit Überweisung, Barzahlung, Paypal oder Lastschrift aufgeladen werden.

Mit simple-fax.de ist es auch möglich, Faxe empfangen zu können.
Um sich eine eigene Faxnummer einzurichten, muss das Prepaid-Konto mit 25 Euro aufgeladen sein. Der Fax-Empfang ist dann kostenlos, es fallen keine weiteren Kosten an.

Mit simple-fax.de können über 80 verschiedene Dateiformate versendet werden. Selbstverständlich sind die gängigen Formate wie PDF, DOC oder Excel. Aber auch andere Bild- und Textformate wie TXT, JPG oder XML werden problemlos übermittelt.

Mit simple-fax.de kann man neben Faxen ebenso unkompliziert auch Briefe oder SMSen versenden. Bei Briefen werden Briefmarke, Papier und Umschlag gespart. Der lästige Gang zur Post entfällt. Der Brief wird dem Empfänger wie gewohnt von der Deutschen Post in den Briefkasten geworfen.

SMSen kosten schlanke 10 Cent weltweit. Die Nachrichten können bedienerfreundlich über die Computertastatur eingegeben werden und erreichen in Sekundenschnelle den Empfänger.

simple-fax.de ist ein preisgünstiger und unkomplizierter Online-Anbieter zum Faxen von Dokumenten. Mit den zum Download bereitstehenden Faxdruckern für Windows und Mac ist es möglich, direkt aus der Anwendung heraus Faxe zu versenden. Auch das Faxen per Mail ist möglich. Auf der Website stört keine nervige Fremdwerbung.

Kommentieren Sie den Artikel