Da helfen wir doch gerne:

Lieber Webloger,

meine Name ist Alexander Mock und ich studiere Informations- und Medientechnik, für meine Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Marketing und Innovationsmanagement an der Brandenburgischen Technischen Universität, benötige ich zahlreiche Probanden die meinen Online-Fragebogen ausfüllen möchten. Durch einen Beitrag in Ihrem Weblog erhoffe ich mir ein paar Teilnehmer, die bereit sind meinen Fragebogen zu bearbeiten. Die Dauer der Bearbeitung wird 10-15 min. in Anspruch nehmen. Ziel des Fragebogens ist die Bildung einer Kaufentscheidung mit Hilfe von Web 2.0 Anwendungen im Internet. Dabei werden allgemeine Fragen zur Nutzung des Web 2.0 und die Wirkung von Hilfsmitteln wie Podcasts, Rezensionen etc. für die eigene Kaufentscheidung gestellt. Weiterhin werden Möglichkeiten zur Bildung einer Kaufentscheidung durch Blogs, Communities, Viral-Marketing und soziale Netzwerke wie MySpace oder studiVZ abgefragt. Die Umfrage soll weiterhin Bezugsgruppen und Opinion Leader im Web 2.0 identifizieren und deren mögliche Beeinflussung von Kaufentscheidungen darlegen. Der Zeitrahmen für die Befragung läuft noch bis 01.04.2008. Durch einen Beitrag in Ihrem Blog ermöglichen Sie mir eine zusätzliche Teilnehmerzahl und somit eine bessere Grundlage zur Abgabe einer wissenschaftlichen Arbeit.

Ich möchte mich im Voraus für Ihre Bemühung und Hilfe bedanken und hoffe auf einen Eintrag in Ihrem Blog, weiterhin wäre es schön, wenn Sie diese E-Mail an weitere Freunde und Blogger senden. Wenn Sie noch weitere Fragen haben, können Sie mich gerne kontaktieren. Falls Sie einen Beitrag verfassen wäre ich über eine kurze Information sehr erfreut, um eine Danksagung am Ende meiner Arbeit schreiben zu können.

Hier geht es zur Umfrage!

> Mirko Peters

Mirko Peters ist als Medienkaufmann und Senior E-Commerce Manager seit 2002 auf Agentur- und Unternehmensseite. Er berät und betreut Unternehmen und Marken in den Themenfeldern E-Commerce, Online-Marketing und Internet-Strategie und begleitet federführend komplexe Projekte. Schwerpunkt seiner Arbeit sind die Datenanalyse, das Projektmanagement sowie die Entwicklung und Umsetzung effizienter Online-Marketing-Strategien sowie die Umsetzung von komplexen Online-Shops und deren Backend-Prozesse.

Zeige alle Artikel

3 Kommentare

  1. Der Link funktioniert, falls du die Fehlermeldung am Ende der Umfrage meinst, dieses Problem wurde behoben, es war nur ein falscher Link-Name hinterlegt. Alle Daten werden korrekt nach dem „absenden“ gespeichert.

    Ich hoffe du meintest diesen Fehler, viele Grüße Alexander Mock

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here