Suchmaschinenmarketing im Aufwind

Laut dem „Online Advertising Report Q4 2012“ von „Marin Software“ befindet sich das Suchmaschinenmarketing, kurz SEM, weiterhin im Aufwand – Profitabel ist die laufende Entwicklung besonders für Google.

Suchmaschinenmarketing nimmt weiter an Bedeutung zu. Das zeichnet sich vor allem am starken Zuwachs der Suchmaschinenanzeigen (Impressions) ab, welche zum vierten Quartal des Jahres 2012 im Vergleich zum Vorjahr um knapp 62 % gestiegen sind. Eine ähnlichen Zuwachs ab es auch bei den Klicks, welche immer kostenintensiver werden. Während im Vorjahr die CPC ( „Cost per Click“ ) noch bei 0,28 € lagen, kostete ein Klick laut des Reportes Ende 2012 schon 4 Cent mehr. Der Preis für Reichweite nimmt also stetig zu. Profitabel ist dies vor allem für die Suchmaschinen, allen voran Google, das erhöhte Einnahmen durch die laufenden Entwicklungen verzeichnen kann. Durchschnittlich konnte Google rund 14 % mehr für einen Klick auf eine Suchmaschinenanzeige erlösen. Das steigende Preisniveau nimmt vor allem Marketer in die Pflicht – Optimierung lautet das Zauberwort, um gleichbleibend effizient bleiben zu können.

Robert Klatt

... Mirko Peters

Mirko Peters ist als Medienkaufmann und Senior E-Commerce Manager seit 2002 auf Agentur- und Unternehmensseite. Er berät und betreut Unternehmen und Marken in den Themenfeldern E-Commerce, Online-Marketing und Internet-Strategie und begleitet federführend komplexe Projekte. Schwerpunkt seiner Arbeit sind die Datenanalyse, das Projektmanagement sowie die Entwicklung und Umsetzung effizienter Online-Marketing-Strategien sowie die Umsetzung von komplexen Online-Shops und deren Backend-Prozesse.

Autoren-Seite

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here