Payment Service Provider vergleichen
So finden Sie den richtigen Zahlungsdienstleister für Ihr E-Commerce-Projekt!

So langsam muss ich unseren Admin mal Fragen wie es um unsere Spamabwehr steht. Mal wieder erreichte mich ein lukratives und gleichzeitig geheimes Angebot:

Spam Mail on: 

Eilig Geschäftsvorschlag

Sehr geehrter

Mein Name ist Herr Cooper
Philly und ich bin der Leiter des in Kenia in einem Hotel. Ich komme geburtig aus Deutschland. Ein bekannter Gast, ein Ex-Minister, mochte in Deutscchland Geld investieren. Er bat mich ihm zu helfen da ich deutsch spreche. Ich frage hiermit in seinem Namen ob Sie daran interessiert waren, wenn der Minsiter sein Geld in Ihr Unternehmen investiert, als stillerTeilhaber. Er mochte 18 Millionen US$ in bar ins Land bringen. Auf Grund seiner hohen Position darf von diesem Geschaft nichts an die Offentlichkeit dringen.
Ich bitte Sie diese Angelegenheit streng vertraulich zu behandeln. Es ware ein Skandel, wenn in Kenias bekannt wurde das ein Minister sein Geld ins Ausland bringt.  Fur Ihr vertrauen gibt der Minister Ihnen 35% von den 18 Millionen US$ und ich bekomme auch 5% vo! n 18 Millionen US$.  Bitte setzen Sie sich mit mir in Verbindung um den Kontakt zum Minister herzustellen. Das Geld wir in bar nach Europa gebracht und ausgezahlt.

Ich werden dann auch extrnach Europa reisen um meinen Anteil abzuholen Die Kosten die in diesem Geschaft entstehen werden durch Sie und mich geteilt und sofort von der Provision abgezogen. Falls Sie interessiert sind, schicken Sie mir bitte folgende Angaben:

1. Name/Firmen name um die erforderlichen Dokumente vorzubereiten
2. Pers?liche Telefon- und Fax-Nummern Zu meinem privat email :cooperphill@netscape.net  mit seinem email address,damit ich die weiteren relevanten Details in dieser Sache zu Ihnen mitteilen kann. Danke im voraus. Wir bitten sie eindringlich, die Angelegenheit vertraulich zu behandeln. Bitte antworten Sie mir schnellstm?lich und Gott segne sie.
Mit freundlichen
grussen.

Herr Cooper Philly.

Spam Mail off: 

So langsam komme ich mal in Versuchung, das einmal mitzuspielen und dem Spammer meine Daten zu geben ;), mal sehen was draus wird.

> Mirko Peters

Mirko Peters ist als Medienkaufmann und Senior E-Commerce Manager seit 2002 auf Agentur- und Unternehmensseite. Er berät und betreut Unternehmen und Marken in den Themenfeldern E-Commerce, Online-Marketing und Internet-Strategie und begleitet federführend komplexe Projekte. Schwerpunkt seiner Arbeit sind die Datenanalyse, das Projektmanagement sowie die Entwicklung und Umsetzung effizienter Online-Marketing-Strategien sowie die Umsetzung von komplexen Online-Shops und deren Backend-Prozesse.

Autoren-Seite

Payment Service Provider vergleichen

Payment Service Provider vergleichen
So finden Sie den richtigen Zahlungsdienstleister für Ihr E-Commerce-Projekt!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here