Ganz Online-Deutschland ist von Preissuchmaschinen besetzt, deren technisches Defizit bei der Preis-Aktualisierung dank des jüngsten BGH-Urteils von wackeren Händlern ausgebadet werden muss… Ganz Deutschland? Nein! Ein von unbeugsamen apnoti.com-Mitarbeitern bevölkertes Dorf namens Starnberg bei München hört nicht auf, der Herrschaft etablierter, aber technisch rückständiger Preissuchdienste Widerstand zu leisten und mit ihrer innovativen progressiven Echtzeit-Technologie für Preissuchmaschinen die tapferen Händler aus den Preisfesseln zu befreien. Und das Leben wird künftig nicht leicht für diejenigen, die ohne Echtzeit-Technologie auskommen müssen…

Denn das jüngste Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) bürdet Online-Händlern die Folgen der Unzulänglichkeiten von Preissuchmaschinen (PSM) im Internet auf. Deren systembedingte Verzögerung von bis zu 24 Stunden bei der Preis-Aktualisierung macht es Händlern unmöglich, auf plötzliche Marktveränderungen flexibel zu reagieren. Das BGH-Urteil sagt aus, dass ein Händler einen Preis erst auf seiner Website korrigieren darf, wenn er bei den entsprechenden PSMs aktualisiert wurde. Deren unterschiedliche Aktualisierungszeiten führen rasch zu einer eintägigen Preissperre, die sich oft erst beseitigen lässt, wenn man längst vor der nächsten sitzt. Bei Missachtung dieser Preissperre, und sei es nur für kürzeste Zeit, kann umgehend eine Klage auf Schadensersatz folgen.

Der Händler hat eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder er arrangiert sich mit den technischen Defiziten herkömmlicher PSMs und den durch das BGH-Urteil bedingten Gewinneinbußen. Oder er lässt sich von allen PSMs streichen, erlangt dadurch wieder völlige Autarkie über seine eigene Preispolitik, gerät aber bei Online-Kunden leicht in Vergessenheit. Im Umkehrschluss für den Kunden bedeutet dies natürlich eine Reduzierung des Angebots.

Zum Glück gibt es ab sofort eine dritte Möglichkeit: apnoti.com! „Die progressive Echtzeit-Technologie von apnoti.com ist die Antwort auf das jüngste BGH-Urteil zur Verschärfung der Anforderungen an Preissuchmaschinen im Hinblick auf die Aktualität der Preisangaben. Die technische Innovation der apnoti.com GmbH ermöglicht ab sofort den vollautomatischen Abgleich von Angebotsdaten in Echtzeit. Händler können sich somit voll auf ihre Preispolitik konzentrieren und Verbraucher dürfen sich der Aktualität aller Preise auf der Echtzeit-Preissuchmaschine apnoti.com sicher sein“ verdeutlicht Gerold Herrmann, Geschäftsführer von apnoti.com GmbH, den Quantensprung.

> Mirko Peters

Mirko Peters ist als Medienkaufmann und Senior E-Commerce Manager seit 2002 auf Agentur- und Unternehmensseite. Er berät und betreut Unternehmen und Marken in den Themenfeldern E-Commerce, Online-Marketing und Internet-Strategie und begleitet federführend komplexe Projekte. Schwerpunkt seiner Arbeit sind die Datenanalyse, das Projektmanagement sowie die Entwicklung und Umsetzung effizienter Online-Marketing-Strategien sowie die Umsetzung von komplexen Online-Shops und deren Backend-Prozesse.

Autoren-Seite

Payment Service Provider vergleichen

Payment Service Provider vergleichen
So finden Sie den richtigen Zahlungsdienstleister für Ihr E-Commerce-Projekt!

4 Kommentare

  1. Wenn die Händler nicht eine spezielle Schnittstelle für apnoti.com geschaffen haben, bleibt nur crawlen. Auf den ersten Blick würde ich sagen, dass man bei einem Produkt in der Suchergebnisseite erst einmal den letzten aktualisierten Preis sieht. Wenn ich dann auf „Echtzeitsuche“ klicke wird gecrawlt. Ist eine Vermutung… gibt es dazu nähere Aussagen? Was bedeutet „progressive Echtzeit-Technologie“?

    Wenn alle Preisvergleicher in Deutschland anfangen, Shops in Realtime zu scannen, bekommen die Händler – gerade kleinere Shops – echt Probleme mit ihren Servern. Den zusätzliche Traffic hat doch niemand auf der Uhr.

  2. Sorry, aber was ist das denn für ein Propagandaton neuerdings hier? Zum Einen können Preisvergleichanbieter in vielen Fällen sogar öfter Daten importieren, als sie die Shops zur Verfügung stellen. Die technische Herausforderung liegt nämlich auf beiden (!) Seiten. Zum Anderen ist nicht alles in Echtzeit, was als solches im typischen PR-Gedöns „verkauft“ wird.

  3. Hallo Zusammen,

    für detaillierte Informationen zu unserer Echtzeit-Technologie empfehle ich Euch unsere Merchant-Seite ) – hier findet Ihr ausführliche Informationen zum RTPC-Standard (Real-Time Product Communication) für Händler und Preissuchmaschinen.

    Merkmale der neuen Echtzeit-Technologie:
    – Das RTPC-Concept (Real-Time Product Communication) ist ein standardisiertes Verfahren zum Austausch von Produktinformationen in Echtzeit.
    – Die Händleranmeldung für den Service ist kostenlos, schnell und unkompliziert.
    – Auf Händlerseite muss der RTPC-Standard einmalig aktiviert werden. Anschließend erfolgt der automatische Abgleich von Produktinformationen. Manuelle Feedübermittlungen/ Datenexports etc. entfallen komplett und minimieren den Administrationsaufwand auf Seiten der Händler.
    – Neue Preisänderungen werden in Echtzeit von apnoti.com mittels der RTPC-Technologie festgestellt, wobei die „Serverlast“ hauptsächlich auf Seiten von apnoti.com liegt.
    – Im ausschließlichen Falle einer Preisänderung greift unser RTPC-System auf die Händlerseite zu, um den neuen Preis zu verifizieren.
    – Alle Preissuchmaschinen können die Preis- und Angebotsdaten von Online-Händlern in Echtzeit, mittels dem RTPC-Standard von apnoti.com, beziehen und somit die Aktualität von Preisen sicherstellen.

    Viele Grüße,
    Wolfram

  4. Auf einigen Preissuchmaschinen, Newslettern, etc. bin ich schon des öfteren auf den Elektronikanbieter http://www.redcoon.de gestoßen. Gestern wurde ich gefragt: wusstest du eigentlich was coon heißt? ich wusste es nicht drum hab ich mal auf leo.org geguckt und war ziemlich erschrocken als ich das ergebnis gesehen hab. Deshalb meine Frage: gibt es noch andere bedeutungen/übersetzungen für das wort coon? kommt das wort vielleicht garnicht aus dem englichen? und wenn doch: wie kann ich den namen dieses Händlers verstehen?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here