Paris Retail Week – das Branchenevent des E-Commerce

0
Paris Retail Week 2018

Die Paris Reatil Week hat sich in den vergangenen drei Jahren zum Pflichttermin für alle entwickelt, die im E-Commerce tätig sind. Die vierte Ausgabe des Events verspricht zu einem erneuten Erfolg zu werden, der Innovationsfreude und Geschäftskontakte miteinander verbindet. In diesem Jahr steht das Thema Smart Phygital im Zentrum der Aufmerksamkeit. Wer alle Größen des Onlinehandels an einem Ort vereint finden möchte, sollte sich im September auf den Weg nach Paris machen.

Die vierte Ausgabe der Paris Retail Week

Die Paris Retail Week 2018 findet vom 10.-12. September 2018 in Halle 1 auf dem Messegelände Paris Porte de Versailles statt. Es werden 40.000 Aussteller, 800 Unternehmen und 350 Referenten erwartet, sodass das ganze Who-is-who des E-Commerce vertreten sein wird. Kunden kommen in Kontakt mit Anbietern innovativer und individueller Lösungen und finden die für ihre Zwecke geeigneten Angebote. Im Jahr 2017 wurden beispielsweise 870 Business Meetings vereinbart. Aber auch für Neugierige gibt es bei den diversen Vorträgen, Workshops und Keynotes eine Menge zu entdecken.

In 6 Ausstellungsbereichen werden ganz unterschiedliche Lösungen vorgestellt, die vielfältige Themen wie Payment, Supply Chain, Ausstattung, Logistik, Kundenbeziehung und vieles mehr abdecken. Die sogenannten Solutions-Workshops sind beispielsweise eine Art „Baukasten“, in dem die Besucher der Paris Retail Week stöbern und interessante Anbieter kennenlernen können. Zudem stellen bei den International Retail Sessions internationale Branchenexperten im Rahmen von 4 Smart Talks ihr geballtes Wissen zur Verfügung.

Diese Themen werden auf der Paris Retail Week intensiv behandelt

Das Schöne an der Paris Retail Week ist, dass das Angebot breit gefächert und auf unterschiedliche Zielgruppen zugeschnitten ist. Zudem sind die Redner und Experten auf dem Event sowohl national als auch international und bieten von breiten Grundwissen bis hin zu tiefem Spezialwissen alles, was die Besucher des Events wünschen. Vor allem das Thema Smart Phygital steht hierbei auf dem Programm. Hierbei handelt es sich um ein neues Paradigma im Handel, bei dem der Online- und Offlinehandel miteinander verschmelzen. Außerdem werden Waren von Kunden vermehrt nicht nur hinsichtlich ihrer Qualität, sondern auch mit Blick auf ihre ethischen Grundsätze und ihren ökologischen Fußabdruck hin gekauft. All das sind Merkmale des Smart Phygital. Weitere Themen, die im Rahmen von Podiumsdiskussionen behandelt werden, sind Smart Instore, Smart Customer Experience und Smart Supply Chain.

Die Paris Retail Week wagt den Blick in die Zukunft

Ein wesentliches Merkmal der Paris Retail Week ist es von jeher, nicht nur den aktuellen Ist-Zustand des E-Commerce zu beschreiben, sondern auch Trends aufzuzeigen und die Zukunft des Handels aktiv mitzugestalten. Ein zentrales Werkzeug hierfür sind die Paris Retail Awards, mit denen Start-Ups aus verschiedenen Branchen ausgezeichnet werden. Hierdurch erhalten diese jungen Unternehmer eine breite Aufmerksamkeit, können ihre Ideen einem großen Publikum präsentieren und finden im Bestfall sogar Geldgeber für ihre Projekte. Insgesamt bietet die Paris Retail Week eine gelungene Mischung aus aktuellen Angeboten und Zukunftstrends und wird auch mit der vierten Ausgabe alle Akteure im E-Commerce ansprechen und miteinander in Verbindung bringen.

Paris Retail Week – das Branchenevent des E-Commerce
5 (100%) 2 votes

> Patrick Tarkowski

Patrick Tarkowski ist studierter Germanist und Anglist und arbeitet bereits seit 2008 als Autor für Onlineshops und Unternehmen. Er ist in ganz unterschiedlichen Themengebieten beheimatet, kennt sich aber speziell in den Bereichen E-Commerce, Onlinemarketing, Familie und Erziehung sowie SEO aus. Neben Fachtexten schreibt er eigene E-Books, Theaterstücke und Romane und entwickelt Unterrichtsmaterialien.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here