Payment Service Provider vergleichen
So finden Sie den richtigen Zahlungsdienstleister für Ihr E-Commerce-Projekt!

Nach wie vor schreibt unser Liebling und ehemaliges Vorzeigeunternehmen rote Zahlen. Aber, ein leicht positives Ergebnis des 4ten Quartals lässt nun alle Beteilligten hoffen.

Intershop hatte bereits für 2005 ein positives Ergebnis in Aussicht gestellt, jedoch wie üblich verfehlt. Der reduzierte Verlust und auch die Rückkehr in die Gewinnzone in Q4 resultieren nun ausschliesslich aus Kostenverringerungen. Die Gesamtbetriebskosten gingen von 26,3 Mio. auf 19,9 Mio. in 2005 bei einem Umsatz auf Vorjahresniveau zurück. Die umfangreichen Restrukturierungsmaßnahmen der Vergangenheit machen sich aber nun bezahlt, wobei weitere Kosteneinsparungen auch in Zukunft nötig sein werden.

Jedoch hat der Softwareproduzent nun erkannt, dass der Mittelstand als Zielgruppe hochinteressant ist, anscheinend bisher nicht richtig bedient wurde. Die Saleseinheiten sollen zukünftig mit mehr technischem Know-how ausgestattet werden, um den oftmals individuellen Wünschen der mittelgroßen Unternehmen gerecht zu werden.

In einer Pressemitteilung (wir berichteten) bezeichnet sich Intershop bereits als ‚Full-Service E-Commerce Dienstleister’. Zukünftig kaufen Kunden somit nicht nur die E-Commerce Software, sondern bekommen im Paket sämtliche anderen benötigten Dienstleistungen angeboten. Diese werden von Partner erbracht. Diese neue Strategie geht auf die Kundenerfahrungen der letzten Jahre zurück und ist hoffentlich wohl durchdacht.

Könnte sein das dank des starken E-Commerce und des jungen Aufschwungs die schwierigste Zeit überwunden ist. Jetzt gilt es zu beweisen, dass die positive Tendenz des vierten Quartals keine Eintagsfliege war, sondern der nachhaltige Eintritt in die Profitabilität vollzogen wird.

toi toi toi 😉

Nachtrag, einen neuen Kunden haben Sie auch wieder

> Mirko Peters

Mirko Peters ist als Medienkaufmann und Senior E-Commerce Manager seit 2002 auf Agentur- und Unternehmensseite. Er berät und betreut Unternehmen und Marken in den Themenfeldern E-Commerce, Online-Marketing und Internet-Strategie und begleitet federführend komplexe Projekte. Schwerpunkt seiner Arbeit sind die Datenanalyse, das Projektmanagement sowie die Entwicklung und Umsetzung effizienter Online-Marketing-Strategien sowie die Umsetzung von komplexen Online-Shops und deren Backend-Prozesse.

Autoren-Seite

Payment Service Provider vergleichen

Payment Service Provider vergleichen
So finden Sie den richtigen Zahlungsdienstleister für Ihr E-Commerce-Projekt!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here