5 Möglichkeiten ein Erklärvideo in Ihrem Online Shop einzusetzen

Unsplash / Pixabay

Die Umsätze mit Online Werbung steigen kontinuierlich an. Laut Statista steigen diese bis 2018 auf 7 Milliarden Euro. Einen Anteil an diesem Rekordumsatz hat sicherlich auch das Erklärvideo [Umsatzentwicklung von Onlinewerbung].

Das Erklärvideo wird immer essentieller im Online Werbe Bereich, denn die kurzen animierten Videos vermitteln innerhalb kürzester Zeit alle wichtigen Informationen. Somit legen Sie die perfekte Grundlage, Interessenten in Kunden zu verwandeln. Denn nur, wenn sich die Kunden wirklich informiert fühlen, kaufen sie ein Produkt aus Überzeugung.

Idealo Content

Auch In Ihrem Online Shop sollten Sie deswegen über den Einsatz von einem Erklärvideo nachdenken. So können Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben und bieten Ihren Kunden gleichzeitig einen Mehrwert.

Die Einsatzzwecke könnten dabei ganz unterschiedliche sein, beispielsweise zur Produktvorstellung, oder zum Vergleich zweier Produkte.

Im Folgenden werden wir auf die 5 besten Möglichkeiten eingehen, wie Sie ein Erklärvideo in Ihrem Online Shop platzieren können.

  1. Das Erklärvideo als Online Marketing Tool

Das Erklärvideo hat sich mittlerweile als starkes Online Marketing Tool bewiesen, das zeigt auch eine aktuelle Erklärvideo Studie. So nutzen 90% aller DAX Unternehmen bereits ein Erklärvideo, im Mittelstand ist jedoch noch viel Potenzial ungenutzt.

Natürlich lässt sich das Erklärvideo auch im eShop perfekt im Online Marketing einsetzen, dabei können Sie ganz verschiedene Ziele, wie beispielsweise Neukundenakquise, oder Bestandskundenpflege verfolgen. Generell hilft Ihnen Video Content dabei, Ihre Besucherzahlen zu erhöhen, da Videos immer mehr Einfluss in die SEO Optimierung einer Website haben.

In Ihrem Video können Sie beispielsweise Ihre beliebtesten Produkte vorstellen, oder generelle Informationen zu Ihrem Shop darstellen. So erklären Sie zum Beispiel innovative Zahlungsmöglichkeiten, oder Ihre besonderen Versandbedingungen einfach verständlich mit einem Video.

Gerade bei etwas spezielleren Bereichen, wie z.B. Nahrungsergänzungsmitteln, ist ein Erklärvideo hilfreich dabei, die richtige Zielgruppe zu erreichen, aber auch neue Kunden von Ihrem Produkt zu überzeugen.

Bieten Sie einen besonderen, oder Neuartigen Service an? Auch diesen Inhalt können Sie gut in einem animierten Video verpacken.

Das Erklärvideo sollte idealerweise auf der ersten Seite Ihres Online Shops platziert werden. Beschränken Sie sich jedoch nicht nur auf einen Kanal, sondern verbreiten Sie das Video auch in Sozialen Medien, oder auf Ihren Video Kanälen.

  1. Die Produkterklärung

Eine Vorstellung bzw. Erklärung bestimmter Produkte ist oft nötig, um den Kunden den Anwendungszweck bzw. den Nutzen verschiedener Produkte zu verdeutlichen.

In einem Produktvideo können Sie die verschiedensten Dinge erläutern, dabei sollten Sie speziell auf vorhandene Alleinstellungsmerkmale eingehen. Worin unterscheidet sich Ihr Produkt von anderen? Wie ist die Funktionsweise? Was ist ein typischer Anwendungsfall? Diese Fragen sollten Sie sich vor Ihrer Video Produktion stellen, denn umso mehr Zeit Sie in die Vorbereitung investieren, desto besser wird Ihr fertiges Video.

  1. Als FAQ oder im Servicebereich

Bei jedem Online Shop treten häufig die gleichen Fragen auf: Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es? Wie läuft ein typischer Bestellvorgang ab? Welche Dauer beträgt die Lieferzeit?

FAQs sind oft nicht sehr nutzerfreundlich gestaltet, die passende Antwort auf eine bestimmte Frage zu finden dauert den Leuten oft zu lange, weswegen Sie sofort den Kundenservice kontaktieren.

Durch ein Video zu den meist gestellten Fragen, würde dies verhindert werden. Die Menschen schauen sich sehr gerne Videos an, da Sie im Gegensatz zum Text gleichzeitig eine unterhaltsame Seite bieten. Ebenfalls lassen sich die Fragen mit einem Erklärvideo sehr kurz, aber dennoch simpel und verständlich erklären.

  1. Vergleich verschiedener Produkte

Sollte Ihr Shop verschiedene Produktausführungen enthalten, bzw. Produkte, die sich ähneln, sollten Sie die Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten herausstellen. In Textform muss man dabei oft viele Dinge umschreiben, was zu einem großen Umfang und damit gleichzeitig zu wenig genutztem Content führt.

Auch hier wäre ein Erklärvideo eine sinnvolle Investition. Dies hätte für beide Seiten Vorteile: Die Kunden erkennen schnell die Unterschiede zwischen den verschiedenen Produkten und können so das optimale Produkt für sich identifizieren. Die Anbieter profitieren ebenfalls davon, da eine höhere Kaufbereitschaft durch die Beratung geweckt wird.

  1. Das Audiovisuelle Handbuch

Handbücher gibt es nahezu für jedes Produkt, mittlerweile auch immer häufiger in digitaler Form. Trotzdem werden Handbücher in den seltensten Fällen beachtet, aufkommende Fragen werden auf Google gesucht. Der Kundenservice liegt in der Rangliste ebenfalls vor dem Handbuch, ein Anruf benötigt schließlich weniger Zeit, als die passende Antwort unter zig Seiten zu finden.

Um Ihren Kundenservice also auch hier wieder ein stückweit zu entlasten, denken Sie doch einmal über ein audiovisuelles Handbuch nach. Sie können die Verwendung des Produktes Schritt für Schritt erklären, dies ist kurzweiliger als jeglicher Text und zudem wesentlich verständlicher.

Insgesamt lassen sich natürlich noch viele weitere Einsatzmöglichkeiten finden. Wie in Ihrer üblichen Online Shop Konfigurierung auch, versetzen Sie sich doch einfach in den Nutzer herein und Sie werden schnell erkennen, dass ein Video an vielen Stellen hilfreich sein kann.

Idealo Content

Kommentieren Sie den Artikel