Payment Service Provider vergleichen
So finden Sie den richtigen Zahlungsdienstleister für Ihr E-Commerce-Projekt!

Also Leute, die OMD-Aternativparty kann in der Partylounge des „MK-2“ stattfinden. Damit hätte CBS eine Top-Location auch im Medienhafen von den gleichen Inhabern wie vom 3001 (wo die offizielle Party stattfindet) klargemacht.

Den Laden könnt Ihr Euch hier schon mal ansehen
Weitere infos unten

Pro Person würde das Ticket 37 EUR (netto, Selbstkostenpreis bei 100 Personen (haben schon zugesagt)) für die Party von 22 (aktuell 21:00) bis 2 Uhr kosten. Inklusive sind diverseFreigetränke (verschiedene Biersorten, Softdrinks etc). Trotzdem sind auch Coktails und diverse Mixgetränge an der Bar bestellbar. Finanziert werden mit Teilnehmerpreis zusätzlich zu den Freigetränken die Raummiete, zwei Barkeeper, zwei Serviceleute, ein Garderobenpersonal, ein Security, die vollständige Reinigung etc. Es wird Lounge- und Partymusik gespielt.

CBS muss bis Morgenmittag fest für ca. 100 Personen buchen, nur dann kann die Veranstaltung am Mittwochabend stattfinden. Daher bittet er (noch mal) um kurze, verbindliche, unwiderufliche Bestellbestätigung per Email bis heute, Dienstag den 19.09. 11 Uhr, mit der jeweiligen Personenzahl im genannten Rahmen. Gern könnt ihr diese Email auch kurzfristig an weitere Interessenten weiterleiten (einige verbindliche
Teilnehmer brauchen wir noch dringend). Unternehmen, die mehrere Tickets für Mitarbeiter und Geschäftspartner kaufen, werden als Sponsoren je nach Anzahl sortiert auf den Tickets/Flyern sowie bei der Nachberichterstattung genannt. Bisher hatten sich dazu Mirago (www.mirago.de), YOC/belboon (www.belboon.de), nonstopConsulting
(www.nonstopconsulting.de), Kolja von Spreadshirt (www.spreadshirt.net)
und Yopi (www.yopi.de) gemeldet.

Die Übergabe findet im Vorfeld auf der OMD statt. Bezahlt wird möglichst in bar oder im Anschluss der Messe per Rechnung (am besten nur ab 5 Tickets je Firma). Sollten wir uns auf der OMD irgendwie verpassen, gibt es auch noch eine Gästeliste, wo jeder mit Namen und Firme gelistet ist.

Weitere Infos zur Alternativparty

> Mirko Peters

Mirko Peters ist als Medienkaufmann und Senior E-Commerce Manager seit 2002 auf Agentur- und Unternehmensseite. Er berät und betreut Unternehmen und Marken in den Themenfeldern E-Commerce, Online-Marketing und Internet-Strategie und begleitet federführend komplexe Projekte. Schwerpunkt seiner Arbeit sind die Datenanalyse, das Projektmanagement sowie die Entwicklung und Umsetzung effizienter Online-Marketing-Strategien sowie die Umsetzung von komplexen Online-Shops und deren Backend-Prozesse.

Autoren-Seite

Payment Service Provider vergleichen

Payment Service Provider vergleichen
So finden Sie den richtigen Zahlungsdienstleister für Ihr E-Commerce-Projekt!

4 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here