Payment Service Provider vergleichen
So finden Sie den richtigen Zahlungsdienstleister für Ihr E-Commerce-Projekt!

Wenn es weltweit einen anerkannten Usability-Guru gibt, dann ist das Jakob Nielsen. Seine Kolumnen erscheinen seit 1995 unter www.useit.com.

Um den gegenwärtigen Usability-Stand von E-Mail-Newslettern zu erheben, hat der Guru mit seinem Team eine neue Reihe von Nutzertests durchgeführt.

Hier einige aktuelle Zahlen daraus.

  • Abonnieren: Die Durchschnittszeit, die die Benutzer brauchten, um Newsletter zu abonnieren, sank von 5:04 Minuten vor vier Jahren auf 4:03 Minuten in der neuen Untersuchung, was einen Produktivitätsgewinn von 25% ausmacht.
  • Abbestellen: Die Durchschnittszeit, die die Benutzer brauchten, um Newsletter abzubestellen, sank von 3:05 Minuten vor vier Jahren auf 1:38 Minuten in der neuen Untersuchung, was einen immensen Produktivitätsgewinn von 89% ausmacht
  • Die Erfolgsrate beim Abonnieren von Newslettern lag bei 81%.
  • Die Durchschnittszeit die die Benutzer, nach dem Öffnen für einen Newsletter aufgewendet haben, lag bei 51 Sekunden.
  • Nur 19% lesen dabei einen Newsletter komplett.
  • In 35% der Fälle haben die Benutzer nur einen kleinen Ausschnitt des Newsletters fixiert oder nur einen einzigen Blick auf den Inhalt
  • 67% der Benutzer lesen die Einleitungstexte des Newsletters nicht
  • Ein guter Newsletter wird abbestellt, wenn ein besserer auftaucht.
  • Durchschnittlich haben die Nutzer jeweils 3,1 unterschiedliche E-Mail-Konten.
  • Viele User haben besondere eMail-Accounts, um Dinge zu abonnieren, die sie für Spam-verdächtig halten
  • 82% der Benutzer keine Ahnung, was RSS bedeutet
  • News-Feeds sind definitiv nicht Jedermanns Sache, und sie sind kein Ersatz für E-Mail-Newsletter.

Die ausführliche Übersetzung der aktuellen Alertbox findet Ihr hier

Der Originalartikel befindet sich hier

> Mirko Peters

Mirko Peters ist als Medienkaufmann und Senior E-Commerce Manager seit 2002 auf Agentur- und Unternehmensseite. Er berät und betreut Unternehmen und Marken in den Themenfeldern E-Commerce, Online-Marketing und Internet-Strategie und begleitet federführend komplexe Projekte. Schwerpunkt seiner Arbeit sind die Datenanalyse, das Projektmanagement sowie die Entwicklung und Umsetzung effizienter Online-Marketing-Strategien sowie die Umsetzung von komplexen Online-Shops und deren Backend-Prozesse.

Autoren-Seite

Payment Service Provider vergleichen

Payment Service Provider vergleichen
So finden Sie den richtigen Zahlungsdienstleister für Ihr E-Commerce-Projekt!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here