Neuer Report: Content Management ist der Schlüssel für das Kundenerlebnis

Nur 38% der Unternehmen glauben, dass ihr aktuell eingesetztes Content Management System (CMS) dazu beiträgt, ihre Marke erfolgreich in die digitale Welt zu transportieren. Das geht aus dem aktuellen Quarterly Digital Intelligence Briefing hervor, das von Econsultancy und Adobe gerade veröffentlicht wurde.

Schwerpunkt der Studie “From Content Management to Customer Experience Management”, die auf einer im März 2013 durchgeführten weltweiten Webumfrage von 1.000 Online-Experten basiert, ist der wachsende Bedarf von Unternehmen nach überzeugenden Kundenerlebnissen. Diese müssen über alle digitalen Touchpoints wie Web, Tablet, Smartphones und soziale Netzwrke angeboten werden.

Die übergroße Mehrheit der Umfrageteilnehmer glaubt, dass Content Management den Unternehmen helfen sollte „das Kunden-Engagement zu verbessern“ (87%) und „den Markenaufbau durch positive Erlebnisse voranzutreiben“ (78%). Doch nur 23% der Firmen bewerten ihr CMS als “gut für die Verbesserung ders Kundenengagements“ und lediglich 29% attestieren ihrem CMS „einen guten Beitrag zum Markenaufbau durch positive Kundenerlebnisse“.

Zu den weiteren Erkenntnissen der Studie zählen:

  • 70% der Befragten stimmten der Aussage zu, dass “die Bereitstellung optimaler Kundenerlebnisse über alle Bildschirmgrößen und Endgeräten hinweg, derzeit eine der zentralen Herausforderungen ist“. Nur 14% der Firmen sind jedoch der Ansicht, dass ihr jetziges CMS “einen kompletten Überblick der Kundenaktivitäten auf allen Kanälen bietet”.
  • Ein Drittel der Umfrageteilnehmer (33%) hat die Absicht, mobile Website-Funktionen und Responsive Design aktuell zu ihrem CMS hinzuzufügen. Immerhin mehr als doppelt so viele, wie etwa über Features wie Targeting und Segmentierung nachdenken.
  • 63% der Befragten sind der Meinung, dass das Messen und Managen von Social-Media-Aktivitäten innerhalb ihres CMS schwierig ist.

Hier gibt es eine Infografik zu den Studienergebnissen und die Möglichkeit zum kostenlosen Download.

Kommentieren Sie den Artikel