Neue .shop-Domain – vielfältige Möglichkeiten für Unternehmen im E-Commerce [Sponsored Post]

Seit gestern, 26. September, können sich Shopbetreiber die neuen .shop-Domains sichern. Diese bieten eine gute Möglichkeit, sich von der Konkurrenz abzuheben, neue Kunden zu gewinnen und die Suchmaschinenoptimierung voranzubringen. Die Voraussetzungen sind optimal. Deswegen sollten interessierte Onlinehändler möglichst zeitnah reagieren, um sich Ihren Wunschbegriff unter der begehrten neue Top Level Domain (nTLD) zu sichern.

Shop-Domains von united-domainsWeichen auf Erfolg

Bei .shop handelt es sich um eine Top Level Domain, die sich vor allem für Online-Shops und Angebote der kompletten E-Commerce- Branche anbietet. Interessierte können sich seit gestern ihre individuelle Wunsch-Domain sichern. Seit Bekanntwerden der neuen Endungen ist .shop der Renner. Allein der Anbieter united-domains hat 150.000 Vorbestellungen für die .shop-Domain verzeichnet. Die .shop-Vergabestelle plant im ersten Jahr weltweit 1 Million Registrierungen und bereits jetzt wird .shop als die große neue Domain-Endung neben .com und .de gehandelt.

.shop - Die Domain für den E-Commerce

Diese Vorteile bringt die neue .shop-Domain den Unternehmen im E-Commerce

.shop-Domains sind angenehm kurz, einprägsam, zielgerichtet und sprechend. Die Endung bietet daher vor allem Shopbetreibern die Möglichkeit, ganz neue, spannende, außergewöhnliche und kreative Internet-Adressen zu entwerfen und sich hiermit einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz zu verschaffen.

Diese Vorteile bringt die neue .shop-Domain den Unternehmen im E-Commerce

Beliebte Keywords und Namen, welche unter den bekannten Endungen .de, .com oder .net bereits schon lange vergeben sind, stehen unter .shop wieder zur freien Verfügung.

Zudem ist die Webadresse international verständlich, was sowohl weltweit agierenden Unternehmen zugute kommt, doch auch regionalen Anbietern viele Vorteile bringt.

Insbesondere für den E-Commerce ist die neue Endung .shop ideal. Die Domain hat einen hohen Aussagewert, da der Besucher direkt erkennt, welche Art von Website er besucht und welche Angebote dort zur Verfügung stehen. Außerdem bietet sich die .shop-Domain aufgrund des hohen Wiedererkennungswertes für das Marketing an und lockt mit besten Voraussetzungen für die Suchmaschinenoptimierung, da die selbsterklärende Endung Teil eines durchgängig sinnvollen Domain-Namens wird, der im Suchmaschinen-Ranking durch höhere Klickraten und größeres Vertrauen nach oben rutscht.

Schnell sein lohnt sich

Die Nachfrage nach .shop-Domains ist erwartungsgemäß sehr groß. Deswegen ist es für Unternehmen im E-Commerce ratsam, mit einem professionellen und erfahrenen Anbieter für Domain-Endungen zusammenzuarbeiten. Viele Nutzer entscheiden sich für den Domain-Spezialisten united-domains, weil dieser seriös und mit transparenten Preisen arbeitet, die Auszeichnung Chip-Testsieger hat und seit vielen Jahren der solide Partner für zahlreiche Kunden ist. Dies zeigen auch die durchgängig positiven Bewertungen bei Trustpilot.

Domains sind einmalig und werden nach dem Prinzip „first come, first served“ vergeben. Es lohnt sich also schnell zu sein und jetzt zu prüfen, ob die Wunschbegriffe noch frei sind.

Unter dieser Adresse können sich Interessierte über das Angebot von united-domains und die große Auswahl an .shop-Domains informieren oder Ihre Wunsch-Domain gleich sichern: https://www.united-domains.de/shop-domain/

Payment Service Provider vergleichen

Payment Service Provider vergleichen
So finden Sie den richtigen Zahlungsdienstleister für Ihr E-Commerce-Projekt!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here