M-Commerce mit revolutionärem Wachstum

Das stetige Wachstum des E-Commerce, das sich in ganz Europa und vielen anderen Teilen der Welt bemerkbar macht und den Einzelhandel wandelt, wird auch von zunehmender Bedeutung des Mobil Web begleitet – der mCommerce revolutioniert den Handel.

Das Weihnachtsgeschäft ist gerade erst vorbei und die meisten Unternehmen schwärmen von den Absatzzahlen des vergangenen Monats. Der sich vollziehende Wandel im Einzelhandel durch den E-Commerce machte sich natürlich auch im Weihnachtsgeschäft 2012 bemerkbar, im besonderen Maße wirkt mCommerce bei diesem Wandel mit. Getchee prognostiziert, dass schon im nächsten Jahr 37 % des E-Commerce auf Online Käufe von mobilen Endgeräten entfallen werden.

USA und UK führend

In den USA benutzen mittlerweile vier von fünf Konsumenten ein Smartphone zum Einkaufen und auch im Vereinigten Königreich ist mCommerce fest etabliert, doch das Mobile Web gewinnt nun, mit der Entwicklung im E-Commerce, auch in Deutschland und den anderen europäischen Ländern zunehmend an Beliebtheit. Der weltweite Umsatz soll demnach bis 2015 auf ca. 119 Milliarden Dollar wachsen.

Händler stellen sich zunehmend auf Entwicklungen ein

Die Infografik von Getchee verrät auch, dass mittlerweile auch die Händler sich auf das Wachstum des mCommerce zunehmend einstellen. Demnach sollen schon 72 % der Online Händler eine mobile Strategie verfolgen – wichtig wird für die Händler jedoch auch Social Sharing und QR-Codes sein.

Robert Klatt

Kommentieren Sie den Artikel