LODENFREY wählt Maxymiser für Webshop-Optimierung

München, 21. August 2012 – Das seit 1842 bestehende Modehaus LODENFREY in München arbeitet für die fortlaufende Optimierung seines Webshops www.lodenfrey.com mit Maxymiser zusammen. Damit setzt das international erfolgreiche Haus auf die Technologien und Expertenservices des Innovationsführers für die Optimierung von Online-Angeboten durch Multivariates Testing, Targeting und Personalisierung.

Der seit dem Jahr 2010 bestehende Webshop von LODENFREY spiegelt die Philosophie des Hauses wider und bietet ein attraktives Shopping-Erlebnis für anspruchsvolle Kunden. Schwerpunkt des Angebots ist – neben der weltbekannten Tracht – internationale, luxuriöse Designermode einer Vielzahl bekannter Lifestyle-Marken.

Wesentliches Ziel der Optimierung ist es zunächst, die Kunden erfolgreich durch den gesamten Bestellprozess zu führen, den Warenkorbwert zu steigern und die Absprungraten zu senken. Die von Maxymiser entwickelte Testing-Plattform MaxTEST™ erlaubt – im Live-Betrieb der Website – die zeitlich parallele Auslieferung verschiedenster Content- und Design-Varianten an Samples der Website-Besucher. Mit diesem Testansatz kann effizient die wirtschaftlich optimale Variante der Website ermittelt werden.

Dazu Ralf Mager, bei LODENFREY gesamtverantwortlich für die Bereiche Online-Kommunikation und E-Commerce: „Die mit Hilfe der Maxymiser-Lösungen und -Services mögliche Optimierung unseres Webshops ist spannend: Aufgesetzt wird das Grundkonzept des Shops ja in der Regel von wenigen Leuten wie dem Betreiber selbst, einer Agentur und vielleicht noch einem Usability-Berater. Nun entscheidet sozusagen die Community unserer User über alle Modifikationen der Website. Das von Maxymiser zur Verfügung gestellte, detaillierte Reporting informiert umfassend über die Ergebnisse und schafft somit eine optimale Grundlage für sichere Entscheidungen.“

Wie zielführend die Maßnahmen sind, zeigt sich, so Ralf Mager, in der mit den ersten Tests erzielten prozentualen Steigerung des Warenkorbwertes im zweistelligen Bereich.

„In der Textilbranche kommt es auf schnellen Lagerumschlag an, das gilt umso mehr im hochpreisigen Luxus- und Lifestyle-Segment. Ein effizientes E-Commerce-Angebot unterstützt diese Anforderung optimal“, so Timo von Focht, Regional Director D-A-CH bei Maxymiser, „Wir freuen uns daher umso mehr, dass sich ein so bekanntes und traditionsreiches Haus wie LODENFREY für unsere Lösungen und Services entschieden hat.“

Die Nutzung von MaxTEST ist für LODENFREY die Umsetzung des ersten Schritts einer langfristigen Strategie für die fortlaufende Optimierung des Webshops. Das Unternehmen plant den Einsatz weiterer Lösungen von Maxymiser etwa für die intelligente Segmentierung von Zielgruppen, das prediktive Behavioral Targeting sowie für automatisierte Produktempfehlungen. Alle Lösungen werden über die ebenfalls von Maxymiser entwickelte und am Markt einzigartige Plattform OneTouch™ komfortabel und schnell implementiert.

 

1 Kommentar

  1. Das klingt nach einer spannenden Zeit. Bin schon sehr neugierig, wie sich die Konzepte dann auf den Shop auswirken werden. Als Kunde möchte ich natürlich, dass der Bestellprozess mir so einfach wie möglich gemacht wird. Das ist jetzt schon gut, aber es gibt mit Sicherheit noch Stellschrauben.

Kommentieren Sie den Artikel