Gelebte Kundenbindung – Lecker.de setzt auf interaktive Funktionen

Gelebte Kundenbindung – Lecker.de setzt auf interaktive Funktionen

Kundenbindung interaktives sociial Media

Eine langfristige Kundenbindung an das eigene Unternehmen ist in der schnelllebigen Welt des E-Commerce Gold wert. Gerade von den sozialen Netzwerken können die Unternehmen lernen, wie man Follower für sich begeistert und dauerhaft Interesse für das eigene Angebot und die eigenen Inhalte schafft. Ein erfolgreiches Konzept hat hierbei Lecker.de auf die Beine gestellt. Die Food-Seite macht die Funktionsweise von Facebook und Co. für sich nutzbar und stellt zahlreiche interaktive Funktionen auf der eigenen Website bereit.

Das Konzept der sozialen Netzwerke auf die eigene Website übertragen

Der Erfolg der sozialen Netzwerke rührt nicht zuletzt daher, dass die Nutzer miteinander interagieren, kommunizieren und Beiträge bewerten. Die zahlreichen interaktiven Funktionen machen Spaß und ermöglichen es, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Die Grundidee von Lecker.de besteht darin, dieses Konzept auf die eigene Website zu übertragen. Auch auf dem eigenen Webangebot soll es möglich sein, Kommentare und Bewertungen zu hinterlassen, interaktive Funktionen zu nutzen und sich mit anderen auszutauschen. Der Weg führt weg von einem fixen, unveränderlichen Angebot an Informationen und Dienstleistungen, hin zu einem sich ständig wandelnden Webauftritt mit hoher Interaktivität. Die Nutzer sollen aus passiven Konsumenten zu aktiven Mitgestaltern werden und sich hierdurch mit dem Unternehmen und dessen Angebot identifizieren.

Interaktive Funktionen fördern die Kundenbindung

Die Foodseite kombiniert redaktionelle Inhalte mit interaktiven Funktionen. So finden Besucher der Website beispielsweise eine große Rezeptdatenbank vor, bekommen spezielle Empfehlungen für Oster- oder Weihnachtsgerichte und sehen auf einen Blick aktuelle News aus der Food-Welt. Mittels interaktiver Funktionen können diese Inhalte dann genutzt werden. Beispielsweise kann jeder Nutzer die Rezepte bewerten oder an Freunde weiterleiten beziehungsweise auf den eigenen Rechner ziehen. Zudem kann eine Art digitales Kochbuch erstellt werden. Ebenso ist es möglich, eigene Rezeptvorschläge einzusenden. Diese werden dann von der Redaktion nachgekocht, bewertet und mit einem aussagekräftigen Bild versehen. Die angebotenen Inhalte stellen somit nicht ausschließlich ein Angebot der Redaktion an die Nutzer dar, sondern sind ein stetig wachsendes Gebilde von Rezeptfreunden für Rezeptfreunde. Diese Strategie, Nutzer zu einer aktiven Mitgestaltung der Inhalte einzuladen, führt dazu, dass die Website insbesondere über mobile Endgeräte genutzt wird und für diese speziell ausgelegt ist.

Strategien der Kundenbindung im E-Commerce

Das Angebot von Lecker.de zeigt deutlich, wie wichtig Multi-Channel im E-Commerce heutzutage sind. Es genügt nicht mehr, die Nutzer allein bei den sozialen Netzwerken anzusprechen oder ausschließlich auf einen erfolgreichen Webauftritt zu setzen. Nur die Kombination dieser Strategien führt langfristig zum Erfolg. Ebenso zeigt sich, dass die Nutzer im E-Commerce nicht allein an interessanten Inhalten, Dienstleistungen und Produkten interessiert sind, sondern sich gerne selbst einbringen und den Onlinehandel aktiv mitgestalten wollen. Es ist immens wichtig, interaktive Funktionen anzubieten und den Followern die Möglichkeit zu geben, Feedback zu hinterlassen und sich zu beteiligen. Nur so identifizieren sie sich mit einem Produkt, einer Marke oder einem Unternehmen und bleiben diesem langfristig treu. Gleichzeitig lernen die Unternehmen ihre Fans auf diese Weise besser kennen und können maßgeschneiderte Lösungen anbieten. Hierdurch fällt es leichter, Werbepartner zu finden, Anzeigen zu schalten und somit den Umsatz zu steigern.

1 Kommentar

  1. Ich finde es sehr interessant wie sie es umgesetzt haben. Es wäre sicher interessant diesen Ansatz auch in anderen Bereichen einzusetzen.

Kommentieren Sie den Artikel

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen