Komplexer Rechtsstreit: Fachanwaltssuche.de findet optimalen Rechtsbeistand

Das deutsche Recht ist komplex und wird mit jedem neuen Urteil und mit jeder weiteren Gesetzesänderung nicht einfacher. Egal ob Familien-, Sozial-, oder Verkehrsrecht – um bei einem Rechtsstreit die besten Chancen auf Erfolg zu haben, sollten Sie den Fall einem Anwalt übergeben, der sich in dem speziellen Rechtsgebiet auskennt. Ein Anwalt für allgemeines Recht hingegen könnte nicht nur aus Unkenntnis entscheidende Fehler machen, sondern benötigt in aller Regel auch mehr Zeit, um sich mit der Thematik vertraut zu machen. Das Internetportal fachanwaltsuche.de will nun die Suche nach dem richtigen Fachmann vereinfachen.

Einfache Suche – leider nicht ohne Schwächen
Schon der erste Eindruck ist positiv: Die Website ist klar gestaltet und bittet schon auf der Startseite um die wichtigsten Informationen vom Besucher. Hier kann aus etwa 20 unterschiedlichen Rechtsgebieten gewählt werden. Darüber hinaus lässt sich das Fachgebiet auch mit einem Schwerpunkt kombinieren. Somit kann der Nutzer seinen individuellen Rechtsstreit schon bei der Auswahl des Anwalts sehr genau eingrenzen. Beispielsweise kann nach der Auswahl „Agrarrecht“ der Schwerpunkt „EU-Recht“ oder „Düngemittel und Saatgutverkehrsrecht“ folgen. Danach erfolgt die Eingabe von Postleitzahl und Ort. Schade ist allerdings, dass eine Umkreissuche nicht möglich ist. Wird ein Anwalt in der gewünschten Fachrichtung im jeweiligen Stadtbezirk nicht gefunden, muss eine neue Suche erfolgen. Besonders ärgerlich ist dieser Umstand für Nutzer in ländlichen Regionen. Hier ist zumeist bereits im Vorfeld klar, dass direkt im Ort kein Fachanwalt gefunden werden kann. Anstatt die Suche auf die nächstgelegenen Städte auszuweiten, werden keine Treffer gefunden. Sobald aber manuell ein anderer Suchort eingegeben wird, funktioniert die Recherche schnell und zuverlässig.

Auch für Fachanwälte: Rechtsurteile und News
Abgesehen von der Suche nach Fachanwälten hält das Portal aber noch eine Reihe gut aufbereiteter Informationen bereit. So werden beispielsweise interessante Rechtstipps gegeben und aktuelle Urteile vorgestellt. Darüber hinaus erfährt der Besucher, welche Neuigkeiten in der Welt der Fachanwälte berichtenswert sind. Denn fachanwaltssuche.de richtet sich klar nicht nur an Klienten, denn auf der Suche nach optimalem Rechtsbeistand für ihren Streitfall sind, sondern auch an die Fachanwälte selbst. Letztere können dann auch gleich erfahren, welche Kollegen sich beim Portal haben eintragen lassen. Entsprechende Fachanwälte sollten von dieser Möglichkeit unbedingt auch Gebrauch machen, um selbst leichter gefunden zu werden. Nur so machen sich die Zusatzaufwendungen für ein entsprechendes Fachgebiet auch bezahlt.

Fazit: Umfangreiches Portal für Anwälte und Klienten
Insgesamt ist das Portal fachanwaltssuche.de also durchaus sowohl für Fachanwälte als auch für Klienten interessant. Auf einer Homepage werden News, Tipps und aktuelle Rechtsurteile dargestellt. Zudem lässt sich ein Fachanwalt auch für sehr spezielle Rechtsstreitigkeiten finden – nur leider nicht immer ganz einfach. Denn weil nicht, wie bei Suchen im Internet zumeist üblich, in einem bestimmten Umkreis gesucht werden kann, muss in solchen Fällen jeweils eine neue Suche erfolgen. Da die Seite aber schnell reagiert und übersichtlich aufgebaut ist, stellt das kein großes Problem dar. Für Anwälte bietet das Portal nicht nur umfangreiche, aktuelle und hochwertige Informationen, sondern auch die Möglichkeit, die eigenen Leistungen und Qualifikationen besser zu vermarkten.

... Mirko Peters

Mirko Peters ist als Medienkaufmann und Senior E-Commerce Manager seit 2002 auf Agentur- und Unternehmensseite. Er berät und betreut Unternehmen und Marken in den Themenfeldern E-Commerce, Online-Marketing und Internet-Strategie und begleitet federführend komplexe Projekte. Schwerpunkt seiner Arbeit sind die Datenanalyse, das Projektmanagement sowie die Entwicklung und Umsetzung effizienter Online-Marketing-Strategien sowie die Umsetzung von komplexen Online-Shops und deren Backend-Prozesse.

Autoren-Seite

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here