Payment Service Provider vergleichen
So finden Sie den richtigen Zahlungsdienstleister für Ihr E-Commerce-Projekt!

Die KarstadtQuelle AG ordnet ihren Versandhandel neu. Hierzu wird der zweite Universalversender, neckermann.de, 2007 an die Börse gebracht. Alternativ dazu wird auch ein Verkauf geprüft. Deutschlands führender Universalversender Quelle wird forciert entwickelt. Hierzu werden vor allem die elektronischen Vertriebswege E-Commerce und Teleshopping ausgebaut. Die Service Group, bestehend aus 14 Call Centern, fünf Logistikstandorten und IT-Dienstleistern mit insgesamt 10.000 Beschäftigten, soll als Ganzes oder in Teilen verkauft oder mit einem strategischen Partner entwickelt werden. Sie gehört nicht mehr zum Kerngeschäft.

„Nach einer intensiven Phase der Sanierung gehen wir nun an die Neuausrichtung unserer Geschäfte“, sagte Marc Sommer, Vorstandsmitglied der KarstadtQuelle AG und verantwortlich für die Versandhandelsgeschäfte des Unternehmens. „Quelle und neckermann.de sind die Nummer 1 und 3 im deutschen Versandhandel. Beide sind stark im Universalhandel, der gehörig unter Veränderungsdruck geraten war. Wir geben neckermann.de – eines der heute führenden E-Commerce-Unternehmen in Deutschland, das die Transformation von einem reinen Kataloghändler zum E-Commerce-Unternehmen bereits vollzogen hat – an die Börse und konzentrieren uns auf den Marktführer Quelle, der als modernes Multi-Channel-Unternehmen gut aufgestellt ist. Wir konzentrieren unsere Kräfte, stärken damit den Gesamtbereich und reduzieren die starke Konzentration auf den Universalversand.“

Die Quelle GmbH ist heute Europas führender Multi-Channel-Anbieter. KarstadtQuelle wird die Position der Nummer 1 unter den deutschen Versandhandelsunternehmen im Internet weiter massiv ausbauen. Darüber hinaus wird Quelle in das weiter wachsende Teleshopping einsteigen und ab 2007 mit Hilfe von Monatskatalogen schneller als bisher aktuelle Mode und Trends anbieten. Unterstützt werden sie von umsatztreibenden TV-Spots, die an die bereits Ende September 2006 erfolgreich gestartete Image-Kampagne anknüpfen werden.

Die Auslandsgeschäfte von Quelle werden entsprechend der künftigen Marktentwicklung fokussiert. Der Versandhandel konzentriert seine Aktivitäten auf Mittel- und Osteuropa sowie den deutschsprachigen Raum, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf die eigenständige Expansion in Russland gelegt wird. Die Quelle-Aktivitäten in Frankreich, Portugal und Spanien sollen verkauft werden, Verkaufsgespräche sind bereits aufgenommen worden. Die Geschäfte in Belgien und den Niederlanden werden Anfang 2007 ihre Aktivitäten einstellen.

Beim Spezialversand mit seinen heute europaweit agierenden 18 Spezialversendern konzentriert sich das Unternehmen zukünftig auf drei Segmente: Die Zielgruppe der „Golden Ager“ 60+, (z.B. Peter Hahn) das Premium-Segment (z.B. Elegance) sowie das Segment der Communities (z.B. Baby-Walz oder Hess Natur). Von Spezialversendern, die außerhalb dieser drei Segmente liegen, wird sich KarstadtQuelle kurz- bis mittelfristig trennen und passende Unternehmen innerhalb dieser Zielgruppen hinzukaufen.

Die im ersten Halbjahr 2006 eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen im Versandhandel zeigen erste Erfolge. Im November, dem traditionell umsatzstärksten Monat des Geschäftsjahres, liegen sowohl Quelle als auch neckermann.de auf Plan.

> Mirko Peters

Mirko Peters ist als Medienkaufmann und Senior E-Commerce Manager seit 2002 auf Agentur- und Unternehmensseite. Er berät und betreut Unternehmen und Marken in den Themenfeldern E-Commerce, Online-Marketing und Internet-Strategie und begleitet federführend komplexe Projekte. Schwerpunkt seiner Arbeit sind die Datenanalyse, das Projektmanagement sowie die Entwicklung und Umsetzung effizienter Online-Marketing-Strategien sowie die Umsetzung von komplexen Online-Shops und deren Backend-Prozesse.

Autoren-Seite
Anzeige

Payment Service Provider vergleichen

Payment Service Provider vergleichen
So finden Sie den richtigen Zahlungsdienstleister für Ihr E-Commerce-Projekt!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here