Human Inference auch 2013 wieder Visionär im „Magic Quadrant for Data Quality“ von Gartner

Arnheim/Düsseldorf, 13. November 2013 – Human Inference, führender europäischer Anbieter im Bereich Datenqualitätslösungen und Teil des Postbearbeitungs- und Logistiklösungsanbieters Neopost S.A., wurde auch 2013 vom Marktforschungsunternehmen Gartner wieder als Visionär im „Magic Quadrant für Data Quality Tools“* positioniert.

Durch die Übernahme von Human Inference in den Bereich Datenqualitätslösungen von Neopost konnte der in Europa führende und weltweit zweitgrößte Anbieter für Postbearbeitungs- und Logistiklösungen mit Hauptsitz in Paris seine Marktstellung und weltweite Präsenz weiter ausbauen. Zusammen mit dem US-Unternehmen Sartori Software bildet das niederländische Softwarehaus nun die Sparte „Customer Information Management“ von Neopost. Anwender im Enterprise-Markt bekommen mit den Lösungen für das Master Data Management (MDM) von Human Inference – in Kombination mit den bereits innerhalb der Gruppe vorhandenen Datenqualitätswerkzeugen – zusätzlichen Mehrwert. Gleichzeitig können sie ihre Aktivitäten mit den SaaS- und Cloud-Lösungen für Datenqualität und MDM auch in den Bereich der kleinen und mittleren Unternehmen erweitern.

„Human Inference war und ist für unsere Datenqualitätsstrategie ein wichtiger Baustein“, unterstreicht Enno Ebels, Managing Director Customer Information Management bei Neopost. Die Sicherstellung der Datenqualität stelle heute einen entscheidenden Faktor für erfolgreiche Kundenbeziehungen dar, die angebotenen Lösungen ermöglichten dabei mehr Effizienz und Wertschöpfung bei der Kundenansprache und seien die Basis für die Verbesserung von Interaktions-Prozessen. Ebels: „Die damit mögliche einheitliche Kundensicht wird künftig auch in anderen Geschäftsbereichen von Neopost genutzt, so etwa im Bereich Paketlieferungen, bei der elektronischen Kommunikation bis hin zu unserem traditionellen Postverarbeitungs-Geschäft.“

Dass die Anstrengungen von Human Inference auch in diesem Jahr wieder mit der Einstufung als „Visionär“ im „Magic Quadrant für Data Quality Tools“ belohnt wurden, sei – so Enno Ebels – ein großer Erfolg für das gesamte Team des Softwarehauses. Aber auch für Neopost und alle Kunden, die auf die Lösungen des Unternehmens zur Steigerung der Effizienz ihrer Kundenbeziehungen vertrauen. „Die Produkte von Human Inference helfen dabei, eine einheitliche Kundensicht zu schaffen und einen maximalen Return on Investment zu erreichen. Damit wird auch den wandelnden Anforderungen eines schnell wachsenden Marktes Rechnung getragen“, betont Ebels. Dies zeige sich auch dadurch, dass nicht nur eine MDM-Lösung für den Einsatz vor Ort beim Anwender, sondern auch eine Reihe voll funktionsfähiger cloud-basierter Datenqualitätslösungen sowie eine Open-Source-Version der Software angeboten werden.

* Gartner, Inc. Magic Quadrant for Data Quality Tools, Ted Friedman, 7.Oktober 2013
———————————-

Über Gartners Magic Quadrant
Gartner unterstützt keinen der Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, die in dem Magic Quadrant präsentiert werden, und empfiehlt Technologieanwendern auch nicht, sich in ihrer Auswahl auf die im „Leader-Quadranten“ erwähnten Anbieter zu beschränken. Der Magic Quadrant stellt lediglich ein Marktforschungsergebnis dar und ist nicht als Handlungsempfehlung zu verstehen. Gartner schließt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen hinsichtlich dieser Studie inklusive Tauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus.

Über Human Inference
Human Inference ist ein führender Anbieter von Lösungen für das Management von Kundendaten. Die Lösungen ermöglichen es, die Interaktion zwischen Unternehmen und ihren Kunden zu optimieren. Die Anwendung von Techniken der natürlichen Sprachverarbeitung auf Basis umfangreicher Wissenskorpora garantiert erstklassige Resultate. Human Inference besteht seit 1986 und genießt großes Ansehen auf dem Gebiet der Datenqualität und der Datenintegration. Neben dem Firmensitz in Arnheim (NL) verfügt Human Inference über eine Niederlassung in Deutschland. Im Dezember 2012 hat Neopost, der in Europa führende und weltweit zweitgrößte Anbieter für Postbearbeitungs- und Logistiklösungen, die Übernahme von Human Inference abgeschlossen. Die börsennotierte Neopost-Gruppe mit Hauptsitz in Frankreich sowie 29 Niederlassungen weltweit, bietet Produkte und Dienstleistungen in 90 Ländern an und beschäftigt rund 5.900 Mitarbeiter. Zudem verfügt sie über 1.300 Vertriebsbeauftragte und 450 Entwicklungsingenieure. Seinen mehr als 250 Kunden, darunter Allianz, Center Parcs, DHL, E.ON, Hülsta, NordLB und Schufa, verhilft Human Inference zu mehr Kundennähe, optimierten betrieblichen Prozessen („Operational Excellence“) und erfolgreicher regelkonformer Datensicherung („Regulatory Compliance“). Mehr unter www.humaninference.de und http://datacleaner.org/.

Weitere Informationen finden Sie in dem Whitepaper: „Auf Schatzsuche in Ihren Datenbanken“

 

 

Kommentieren Sie den Artikel