Gutscheine im Verbraucher-Trend

Der Anteil online kaufender Verbraucher wächst stetig an – besonders der über mobile Geräte kaufender Verbraucher. Im Trend liegen dabei Gutscheine, gerade in finanziell unsicheren Zeiten.

Online Shopping ist in Deutschland mehr oder weniger zur Normalheit geworden – besonders stark wächst zurzeit die Teilbranche des mCommerce. Als besonders beliebt haben sich beim Online Einkaufen Gutscheine etabliert. Von Expertenseiten wird deshalb vermehrt zu derartigen Möglichkeiten geraten. Besonders in finanziell unsicheren Zeiten brechen Gutscheine oft das Eis zwischen „Nicht Kaufen“ und „Kaufen“ – derartige Reize würden demnach den Absatz stark steigern können. Der „eMarketer“ prognostiziert das Anhalten dieses Trends über die nächsten Jahre.

Werbung
idealo

Digitale Gutscheine im Kommen

Momentan präferieren die meisten Verbraucher noch die gedruckten Print-Gutscheine. Wie eMarketer jedoch ermittelte, werden digitale Gutscheine in den nächsten Jahren an Beliebtheit und Bedeutung für Unternehmen als Marketingmittel stark gewinnen. Im Jahr 2012 lösten etwa 92,5 Millionen Internet-User digitale Gutscheine ein. Emarketer rechnet mit über 100 Millionen im Jahr 2014.

Robert Klatt

Werbung
idealo

Kommentieren Sie den Artikel