Heute zitiere ich einmal die Riesenmaschine, ich könnte es selbst nicht besser darstellen:

„Flash ist das Tranchiermesser unter den Programmierwerkzeugen. Einige begabte Köche können damit die schönsten Gurkenhaie und Kohlrabi-Blüten schnitzen, aber in den falschen Händen taugt es leicht für ein Massaker ersten Grades, bei dem alle überlebenden Beteiligten für immer traumatisiert bleiben. Obwohl ich selbst grosser Freund der gezielten Flashanwendung bin, weil sie durch ihre flirrend bewegte Buntheit hervorragend verkaufbar ist, gebe ich gerne zu, dass viele Flashseiten so sinnlos sind wie ein verschneiter März.

Und siehe da, die Riesenmaschine wurde von Herrn Knappe Wamba aufmerksam gemacht auf die derzeit amtierende SWF, die „Sinnloseste Website in Flash“. Es handelt sich um eine virtuelle Probefahrt mit einem Treppenlift der Firma Lifta. Der begeisterte Treppenliftaficionado kann für die Probefahrt zwischen den naheliegenden Parametern „Wandfarbe“, „Treppenfarbe“ und „Polsterfarbe“ wählen. Als echtes Premiumfeature, was in dieser Form von keinem anderen Treppenliftsimulator weltweit angeboten wird, lässt sich die Sitzfläche auf Knopfdruck hoch- und runter-klappen – und das beliebig oft! Da gerinnt die Möglichkeit, immer wieder die Treppen hinauf und hinab zu fahren, fast zur Nebensächlichkeit.

Die Riesenmaschine möchte die Gelegenheit nutzen und von nun an den Preis „SWF“ unregelmässig vergeben. Vorschläge mit kurzer Begründung gerne in die Kommentare oder an input@riesenmaschine.de schicken.“

So ist es halt, gutes Flash / böses Flash – immer in Abhängigkeit von Zielsetzung, Idee zur Umsetzung, Budget des Kunden und letztendlich natürlich des Teams. Ein guter Accounter hätte dem Kunden vielleicht davon abgeraten…

> Mirko Peters

Mirko Peters ist als Medienkaufmann und Senior E-Commerce Manager seit 2002 auf Agentur- und Unternehmensseite. Er berät und betreut Unternehmen und Marken in den Themenfeldern E-Commerce, Online-Marketing und Internet-Strategie und begleitet federführend komplexe Projekte. Schwerpunkt seiner Arbeit sind die Datenanalyse, das Projektmanagement sowie die Entwicklung und Umsetzung effizienter Online-Marketing-Strategien sowie die Umsetzung von komplexen Online-Shops und deren Backend-Prozesse.

Autoren-Seite

Payment Service Provider vergleichen

Payment Service Provider vergleichen
So finden Sie den richtigen Zahlungsdienstleister für Ihr E-Commerce-Projekt!

1 Kommentar

  1. A fool with a tool is still a fool.

    Flash ist ein Tool.

    Muss doch mal in meinem Fundus von Usability-Sünde(r)n nach ein paar „guten“ Flash-Gurken wühlen…

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here