GlobalLogic festigt durch Übernahme von REC Global seine Präsenz in Europa

GlobalLogic kauft REC Global

Das Unternehmen GlobalLogic hat die Übernahme von REC Global bekanntgegeben. Durch die Sachkompetenz dieser polnischen Firma möchte GlobalLogic seine Position in Europa stärken, Sachkompetenz gewinnen und neue Märkte erobern. Für diese Ziele hat REC Global einiges zu bieten, profitiert aber selbst ebenfalls von dem Zusammenschluss.

GlobalLogic erobert Europa

Als Experte in Sachen Produktentwicklung hat sich das Unternehmen GlobalLogic bereits einen Namen gemacht. Und das nicht nur im E-Commerce (Info). Durch die Übernahme von REC Global soll nun die Präsenz in Europa gestärkt und neue Märkte sollen erschlossen werden. Konzeptionell bleibt sich GlobalLogic hierbei selbst treu. Nach wie vor werden die einzelnen Schritte im Produktentwicklungszyklus durchweg begleitet und Gesamtkonzepte aus einer Hand geboten. Hierbei soll aber eine Differenzierung des Angebots im Zentrum stehen, sodass auch neue Kundenwünsche realisiert und die Schritte auf dem Weg der Software-Ökonomie mitgegangen werden können. GlobalLogic hat seinen Sitz zwar in den USA, ist aber seit langem ein Global Player mit verschiedenen Schwerpunktzentren in der ganzen Welt. Diesem Image wird das Unternehmen nun durch seine verstärkte Aktivität in Europa auch weiterhin gerecht.

Das hat REC Global zu bieten

Die Entscheidung für REC Global fiel von Seiten der GlobalLogic-Führung nicht allein aufgrund von dessen exzellenter Lage in Polen. Das Unternehmen hat sich vielmehr als eine treibende Kraft im Produkt-Engineering bewiesen, das mit namhaften nationalen und internationalen Partnern zusammenarbeitet. Durch die Übernahme von REC Global gewinnt GlobalLogic eine immense Sachkompetenz und profitiert von dessen Erfahrung bei der Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen nach Kundenwunsch. REC Global ist hierbei vor allem im Bereich der Embedded Systems erfolgreich und ist international mit Forschungszentren vertreten. Diese Voraussetzungen bringen GlobalLogic in seiner Marktdominanz voran und ermöglicht es dem Unternehmen, auch weiterhin beeindruckende Innovationen im Bereich der Engineering-Lösungen zu finden.

In diesen Bereichen arbeiten GlobalLogic und REC Global zusammen

Die beiden Unternehmen decken eine gigantische Bandbreite an Themen ab, mit denen sie sich beschäftigen. So ist REC Global beispielsweise stark im Internet der Dinge (IoT) vertreten und entwickelt Chipsets und Apps. Besonders die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine, die in zahlreichen Einsatzgebieten Anwendung findet, ist eine Kernkompetenz des Unternehmens. Demgegenüber zeichnet GlobalLogic vor allem für Produktentwicklungen und Innovationen verantwortlich. Unter anderem ist es für Kunden aus den Bereichen Infrastruktur, Gesundheitswesen, Telekommunikation und Einzelhandel tätig. Hierbei wird technisches Know-how mit einer zukunftsorientierten Vision verbunden. So erläutert GlobalLogic seinen Kunden ausführlich, wie sie die technischen Innovationen des Unternehmens nutzen können, um sich für die Herausforderungen der Zukunft bereit zu machen. In Zukunft verschmelzen GlobalLogic und REC Global ihre Kompetenzen. Das bringt vor allem REC Global eine deutlich größere Reichweite, sodass der internationale Anspruch des Unternehmens erfüllt wird.

Kommentieren Sie den Artikel