„Gefällt mir!“ von Felix Disselhoff

Das Handbuch, das seinen Namen verdient.

Das griffige Facebook-Handbuch, bringt durch ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis auch ungeübte Facebook-Nutzer schnell zu offenen Fragen und deren Lösungen. Die Einleitung zeigt dem Leser, dass hier ein Autor am Werke war, der genau recherchierte und sich in einen Neuanwender versetzen kann.

Schnelle Handgriffe für die Anmeldung bis zur Profilerstellung werden sachlich und eingehend, verstärkt durch Bilder und Ansichten, erklärt. Durch das praktische Glossar können wichtige Anwendungen durch gut verständliche Kurzbeschreibungen rasch und logisch erfasst werden.

Hinweise zur Sicherheit des Anwenderprofils werden genau erklärt und selbst fähige Nutzer bekommen noch unbekannte Tipps und Tricks vermittelt.  Besonders interessant ist die Erklärung, wie weit Daten von Facebook genutzt werden. Dabei geht der Autor auch auf die positiven Aspekte von Apps-Anwendungen wie Spiele und deren Nutzen und auch deren Gefährlichkeit ein.

Das Buch zeigt die Möglichkeiten zum Zeitpunkt der Herausgabe auf. Es kann somit zu kleinen oder leichten Abweichungen kommen. Dies schadet aber dem Gesamteindruck des Handbuches auf keinen Fall. Die Grundanwendungen bleiben gleich und sind oft kaum verändert.

Mein Fazit des wirklich handlichen Buches ist sehr positiv. Man kann überrascht sein, mit welcher Leichtigkeit und Klarheit man augenscheinlich komplizierte Inhalte vermitteln kann.

Ein sehr empfehlenswerter Lesestoff.

 

Kommentieren Sie den Artikel