Gedanken zur Auswahl der richtigen E-Commerce Agentur

Der Begriff E-Commerce ist in den 1990er-Jahren in den USA geprägt worden und bedeutet so viel wie „Internethandel“. Er umfasst die vollständige elektronische Abwicklung von kommerziellen Geschäftsprozessen eines Unternehmens. Es handelt sich dabei um einen Teilbereich des eBusiness.

eCommerze heute – Onlineshops
E-Commerce-Systeme beinhalten heute alles vom Erwerb digitaler Inhalte bis hin zur Bestellung „echter“ Ware oder Dienstleistungen inklusive sämtlicher Prozesse, die den Geschäftsverkehr erleichtern und elektronisch abwickelbar sind. Üblicherweise wird für die Durchführung ein Onlineshop eingerichtet, in dem die Kunden auswählen und auch sofort bestellen können. Der Unternehmensbereich E-Commerce ermöglicht dadurch einen Einkauf 24 Stunden lang am Tag. Zugleich werden im Webshop auch andere wirtschaftliche Bereiche des Betreibers abgedeckt, wie etwa Lagerhaltung, Buchhaltung und Kundenmanagement. Der Besucher des Shops wiederum erhält auf diesem Weg Auskunft über die Lieferbedingungen, eine Vorschau auf zukünftige Produkte oder Dienstleistungen, einen Überblick über Sonderangebote und Aktionen und vieles mehr.

Die Auswahl einer professionellen E-Commerce Agentur
Durch die rasche Entwicklung des Geschäftsbereichs E-Commerce, der zu einem immer wichtigeren Werkzeug für Händler in Vermarktung und Verkauf wird, haben sich Unternehmensmodelle immens verändert.
Doch nicht jeder Firmenchef ist auch ein Ass am Computer oder ein Elektronikgenie. Aufgrund des enormen Wachstums im Bereich „virtueller Handel“, beauftragen immer mehr Unternehmer E-Commerce Agenturen für die professionelle Erstellung ihres Onlineshops.
Es gibt allerdings ein paar Punkte, die man bei der Auswahl der E-Commerce Agentur achten und gewisse Fragen, die man stellen sollte, bevor man den Auftrag erteilt, ohne sich dabei allerdings um die technischen Details kümmern zu müssen.

So finden auch Sie die richtige Agentur für Ihre Webpräsenz
Grundsätzlich ist es von Vorteil, wenn Sie sich danach erkundigen, wie man im Onlinehandel generell Erfolg haben kann, denn die betreffende Agentur sollte E-Commerce nicht nur als ein Stück Technik begreifen, sondern als eigenständiges Geschäft sehen. Einen Shop im Internet zu programmieren ist nur die halbe Miete – Sorgfalt bei der weiteren Betreuung der Seite und Freude an deren Vermarkung sind die zwei Säulen, die langfristig zum Erfolg führen. Es reicht also nicht aus, das elektronische System mit Daten zu füttern, sondern der virtuelle Laden muss liebevoll zum Leben erweckt und permanent gehegt und gepflegt werden.

Die E-Commerce Agentur sollte Ihnen außerdem die Frage nach der Sinnhaftigkeit des Projekts sowie nach langfristiger Planung beantworten können.
Von Vorteil ist die Erstellung eines Webshops nur dann, wenn der betreffende Betrieb auf wirtschaftlich festem Boden steht – das eBusiness ist knallhart, die Investition hat also wohldurchdacht zu sein. Ebenso wichtig ist der Kundenstamm, also die Zielgruppe – der Käufer muss im Mittelpunkt stehen, und das nicht nur kurzfristig.
Ebenso erfordert jeder erfolgreiche Onlineshop eine individuelle Strategie für den Marktzugang. Jede eCommerze Agentur sollte also bestens über die Möglichkeiten dahin gehend informiert sein und auch Vorzeigeprojekte offerieren können.

Auch die Frage nach den Kosten ist natürlich relevant. Eine seriöse Agentur muss Ihnen immer auch eine preisgünstige Variante anbieten – diese ergibt sich dann, wenn man den virtuellen Shop gleich der Struktur des „echten“ Unternehmens aufbaut und die Programmierung ohne technischen „Schnickschnack“ vornimmt. Dennoch ist die Verwendung einer guten Software Voraussetzung für das Gelingen eines professionellen Internetauftritts.

Nach Möglichkeit sollte eine Agentur, die Ihren Onlineshop erstellen soll, Werbemaßnahmen wie Suchmaschinenoptimierung und Social Network-Marketing anbieten.
Und nicht zuletzt hat der potenzielle Auftragnehmer jede gewünschte technische Anforderung zu erfüllen und für jedes Problem eine Lösung zu finden.
Nur wenn alle Punkte zu Ihrer Zufriedenheit geklärt und alle Fragen beantwortet werden können, handelt es sich bei der betreffenden E-Commerce Agentur um einen professionellen Vollservice-Dienstleiser im Bereich Internethandel.
Zusammengefasst beinhaltet das Angebot, zugeschnitten auf Ihren individuellen Bedarf, Grafik & Design, Foto & Film, Konzept & Strategie, Redaktion & Inhalte, Controlling & Optimierung sowie die langfristige Betreuung und Vermarktung des Projekts.

Kommentieren Sie den Artikel