Facebook verstärkt visuellen Faktor

Nach einigen Verbesserungen bezüglich der Link-Previews, verbessert das größte Social Network Facebook in einem weiteren Step die Newsfeeds – Hauptpunkt ist dabei der visuelle Faktor.

Facebook ist mit knapp 1,5 Milliarden Usern mit Abstand das größte soziale Netzwerk weltweit. Dennoch ist es wichtig, die Software zu verbessern, weswegen Facebook erst vor kurzem eine Umgestaltung der Link-Previews vornahm und jetzt dabei ist, den visuellen Faktor in die Newsfeeds mit einzubauen.

Recommendation Stories“ bildhaft

Die „Recommendation Stories“ erhalten im Rahmen der Verbesserung der Software nun das Cover Foto und das Profilbild der Örtlichkeit, sowie, wenn vorhanden, auch Bewertungen in Form von Sternen. Ziel dieser visuellen Verbesserungen ist die Anregung der User zu mehr Empfehlungen und Bewertungen, die ein wichtiger Teil des Nearby-Programmes sind. Die User sollen noch mehr Lokalitäten entdecken und bewerten – die Aufmerksamkeit soll durch die visuellen Aspekte angeregt werden.

Robert Klatt

Kommentieren Sie den Artikel