Drauf gekommen sind wir über Exciting Commerce. Das E-Commerce-Blog.de ist unter den Top 100 Business Blogs und zwar auf Platz 42. Noch besser ist, dass wir in der Rubrik E-Commerce direkt hinter den Freunden vom Fischmarkt gelistet sind und dort den zweiten Platz belegen. In der einen oder anderen Rubrik muss noch ein wenig sortiert werden, aber ansonsten ist die Liste nett und auch für einen research zu gebrauchen. In dem Zusammenhang garantieren wir auch wieder mehr Artikel im Blog. Leider konnten wir in den vergangenen 2 Monaten nicht so viel bloggen wie wir wollten, da kam und kommt uns einfach noch (Kind, WM, Sommer, Urlaub, Job …) zu viel dazwischen.

Uns so kommt das Ranking zu stande:

[…] Die steigende Popularität von Blogs hat dazu geführt, dass immer mehr Unternehmen sich mit dieser neuen Form der Online-Kommunikation auseinandersetzen. Nicht zuletzt deshalb hat sich die Zahl der Corporate Blogs im deutschsprachigen Raum innerhalb eines knappen Jahres mehr als verdreifacht. So gibt es mittlerweile über 1.000 Corporate Blogs in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Nach einer ersten Erhebung im September 2005 präsentieren Ketchum, econcon und hhS hiermit gemeinsam das Update der 100 Top-Business-Blogs. Das Ranking präsentiert die meistgelesenen und damit wichtigsten deutschsprachigen Corporate Blogs. Die Content-Business-Agentur econcon hat die Corporate Blogs recherchiert und die Rangliste auf den neuesten Stand gebracht. Darüber hinaus gibt es auch eine Branchenübersicht, in der jeweils die am meisten vernetzten Blogs vorgestellt werden. Grundlage der Rankingliste ist diesmal der Verlinkungsgrad der Blogs, den Technorati jeweils angibt. […]

Hm, jetzt kommt mir gerade beim Verlinken des Beitrages die Idee, dass die Initiatoren das vielleicht nur machen, um von den Top-Blogs Backlings und PR zu erben 😉 Um das alles auch noch zu relativieren, solltet ihr noch den Eintrag von Robert Basic lesen.

> Mirko Peters

Mirko Peters ist als Medienkaufmann und Senior E-Commerce Manager seit 2002 auf Agentur- und Unternehmensseite. Er berät und betreut Unternehmen und Marken in den Themenfeldern E-Commerce, Online-Marketing und Internet-Strategie und begleitet federführend komplexe Projekte. Schwerpunkt seiner Arbeit sind die Datenanalyse, das Projektmanagement sowie die Entwicklung und Umsetzung effizienter Online-Marketing-Strategien sowie die Umsetzung von komplexen Online-Shops und deren Backend-Prozesse.

Zeige alle Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here