DaWanda GmbH mit Sicherheitspanne

Sicherheitsprobleme bei der DaWanda GmbH führten kürzlich zur Maßnahme des Unternehmens das E-Commerce Online Portal offline zu setzen.

Das E-Commerce Online Portal „DaWanda“ hat zurzeit mit erheblichen Sicherheitsproblemen zu kämpfen. Das bestätigte die Berliner GmbH gegenüber der Tagesschau. Demnach konnten sich Nutzer nicht in ihr Profil einloggen und landeten stattdessen sogar gegebenenfalls in völlig anderen Accounts von fremden Usern. Dies kann natürlich schwerwiegende Folgen, denn teilweise wurde dadurch die Einsicht fremder User in Kontoinformationen und Bestelllisten möglich. Einige Nutzer Berichteten zum Leidwesen DaWandas sogar davon, dass Fremde Einkäufe online getätigt haben. Der DaWanda GmbH blieb durch diese massiven und akuten Probleme nichts anderes übrig als die Plattform mit sofortiger Wirkung offline zu stellen, um seine User, aber auch sich selbst zu schützen.

Idealo Content

Hackerangriff mögliche Ursache

Zwar ist die Plattform DaWanda mittlerweile schon wieder online gestellt und verfüge nun über zusätzliche Sicherheitsfunktionen und Barrieren, jedoch wird nach der Ursache für die erheblichen Probleme noch gesucht – ein Hackerangriff wird nicht ausgeschlossen.

Robert Klatt

Idealo Content

Kommentieren Sie den Artikel