Das Managementstudium als Basis für die Führungskraft-Karriere

Der berufliche Leistungsdruck ist heutzutage sehr groß, der Nachwuchs muss viele Dinge auf ein Mal meistern können, ohne mit der Wimper zu zucken. Da gehen fachliche Kompetenzen und Expertenwissen oftmals unter oder werden nicht mehr genau umgesetzt. Den Karriereweg einer Führungskraft eines Unternehmens einzuschlagen, verlangt viel Mut. Der Beruf ist mit viel Verantwortung und oft auch mit hohen Geldsummen verbunden.

Personen, die sich dieser anspruchsvollen Aufgabe stellen wollen, sollten sich fachgerecht ausbilden lassen. Ein einfaches Förderseminar oder eine zufällige Annahme der Stelle sind nicht die richtigen Voraussetzungen für diese Karriere. Besser fährt man mit einem Managementstudium. In diesem Studium werden Interessenten gefördert, die eine Karriere als Führungskraft einschlagen wollen, jedoch nicht über ein betriebswirtschaftliches Studium/eine betriebswirtschaftliche Ausbildung verfügen.

Selbstverständlich nimmt ein Studium viel Zeit in Anspruch, schließlich muss man regelmäßig die Vorlesungen besuchen, um den wichtigen Lernstoff nicht zu verpassen. Eine wesentliche bequemere Möglichkeit bietet ein Fernstudium. „Fern“ deswegen, weil man es von zu Hause aus in einer anderen Stadt studieren kann. Wie soll das funktionieren? Ganz einfach, die Fernuni Hagen, die einzige Universität in Deutschland, die ein Fernstudium anbietet, hat eine breite Palette an Studiengängen für Interessenten. Der Führungskräftenachwuchs kann problemlos in ganz Deutschland ein Managementstudium belegen, ohne täglich an der Universität anwesend sein zu müssen. Selbst für die Prüfungen muss man nicht nach Hagen reisen, in jeder Großstadt gibt es Prüfungszentren der Uni Hagen, bei denen die Klausuren entgegengenommen werden.

HIMS nennt sich das Institut an der Fernuni Hagen, das Interessenten die Möglichkeit gibt eine spannende und verantwortungsvolle Karriere als Führungskraft einzuschlagen. Getreu dem Motto „Wer Großes vorhat, sollte perfekt vorbereitet sein“, werden Studenten Vollzeit oder Teilzeit (berufsbegleitend) ausgebildet. In den Studienmodulen wird Managementwissen erweitert, verbessert und intensiviert.

 

Kommentieren Sie den Artikel