CEO-Guru Timo Aden berät Online-Shopbetreiber

Experience Driven Commerce, Personalisierung der Inhalte und Steigerung der Conversions – das sind einige der Themen beim E-Commerce-Breakfast am 16. Mai 2013 von 8.30 bis 11.45 Uhr im Adobe-Office München (Georg-Brauchle-Ring 58, 80992 München). Die Zahl der kostenlosen Plätze auf dieser exklusiven Veranstaltung für Online-Shop-Betreiber ist allerdings begrenzt, so dass sich eine schnelle Bewerbung empfiehlt.

Idealo Content

Als Gäste geben Christin Schmidt vom Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. (bvh) und der SEO-Experte und Bestseller-Autor Timo Aden Einblicke in die aktuellen Trends im Online-Handel. Außerdem zeigt Lukas Ryf, Chefarchitekt von adobe.com, wie aus einer eher durchschnittlichen Website eine umsatzstarke E-Commerce-Plattform mit hohen Konversionsraten geworden ist.

Das ist die Agenda:

08:30 Uhr Registrierung, Begrüßung und Frühstücksbuffet

09:00 Uhr Eine Potenzialanalyse –  Aktuelle Trends im interaktiven Handel 2013 (Christin Schmidt, Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V. in Berlin)

09:30 Uhr Experience Driven Commerce – Auf das Kundenerlebnis kommt es an (Achim Martini & Sven Fricke, Adobe Systems)

10:00 Uhr Kaffeepause

10:15 Uhr Adobe@Adobe: Wie aus einer normalen Website eine erfolgreiche E-Commerce-Plattform wurde (Lukas Ryf, Chefarchitekt von adobe.com, Adobe Systems)

11:00 Uhr Conversion-Optimierung: Theorie & Praxis mit Best Practises aus dem Online-Handel (Timo Aden, Gründer und Geschäftsführer von Trakken Web Services, Ex-Googler, Bestseller-Autor und Dozent an der FH Würzburg)

11:30 Uhr Fragen & Antworten

Ab 11:45 Uhr Ihre individuelle Beratungssprechstunde mit einem Experten

Idealo Content

Kommentieren Sie den Artikel