Verkäufer-Trainings von eBay
Payment Service Provider vergleichen
So finden Sie den richtigen Zahlungsdienstleister für Ihr E-Commerce-Projekt!

In Zukunft besteht bei eBay die Möglichkeit, Produktbilder in Bewertungen zu integrieren. Die Kundenmeinungen sollen hierdurch nachvollziehbarer werden und sowohl anderen Kunden als auch den Händlern Vorteile bringen. Durch eine stete Qualitätskontrolle soll sichergestellt werden, dass die Bilder den eBay-Richtlinien entsprechen und hilfreich sind. Mit diesem Schritt bietet eBay ein neues Feature an, das Konkurrent Amazon bereits nutzt, und holt somit zum Onlinegiganten auf, berichtet onlinehaendler-news.de.

Produktbewertungen sollen durch Bilder hilfreicher werden

Das neueste Feature, das eBay in sein Angebot integriert, sind Bilder in Produktbewertungen. Kunden haben dann die Möglichkeit, ihre Rückmeldung an den Käufer graphisch zu unterstützen. Leser der Rezension sehen das jeweilige Produkt im Einsatz oder können auf dem Bild bestehende Mängel oder Probleme direkt erkennen. ebays Lead Product Manager hat eCommerce Bytes zufolge in einem Blogpost bekanntgegeben, dass das Wissen und die Kompetenzen der eBay-Community durch diese neue Funktion stärker genutzt werden sollen. Aus diesem Grund bietet eBay diese neue Funktion direkt in einer Vielzahl von Ländern wie Großbritannien, Spanien, Deutschland, den USA und Australien an. Sowohl über den PC als auch mobil sollen Bewertungen abgegeben und durch Bilder angereichert werden können.

Laut eBay profitieren sowohl Kunden als auch Händler von dem Feature

eBay verspricht sich von dem neuen Feature sehr viel. Einerseits sollen Kunden einen besseren Einblick in die eBay-Produktwelt bekommen. Durch die Bilder sehen Nutzer die Stärken und Schwächen eines Artikels auf einen Blick und können sich bewusster für oder gegen ein Angebot entscheiden. Kunden gewinnen somit Sicherheit über die Fähigkeiten und die Qualität eines Produkts und können einschätzen, ob es den eigenen Anforderungen gerecht wird. Gleichzeitig erhofft sich eBay durch die neue Funktion einen Mehrwert für die Händler. Diese sehen, wie ihre Produkte bei den Kunden ankommen und von diesen genutzt werden. Somit erhalten sie einen tieferen Einblick in die Wünsche und Ansprüche ihrer Kunden als bisher. Das ermöglicht es ihnen, ihre Angebote zielgruppenorientiert zu präsentieren und die eigenen Produkte effizient zu bewerben. Insgesamt erhofft sich eBay eine Steigerung der Kundenzufriedenheit, der Transparenz und des Vertrauens von Käufern und Händlern in die Plattform.

eBay plant eine professionelle Qualitätskontrolle der Bilder

Neue Features und Funktionen bringen zunächst immer einige Risiken mit sich. Diese können technischer Art sein, aber auch von den Anwendern verursacht werden. So besteht die Möglichkeit, dass Kunden Bilder in ihre Produktbewertungen einfügen, die von schlechter Qualität sind, den eBay-Richtlinien widersprechen oder obszöne beziehungsweise beleidigende Inhalte zeigen. Um solche Fehlentwicklungen bei der neuen Funktion zu vermeiden, setzt eBay auf ein Kompetenzteam und gezielte Suchfilter. Das Ziel ist es, unangemessene Bilder innerhalb kürzester Zeit zu entdecken, zu bewerten und zu entfernen. Hierbei wird eine individuelle Fallprüfung vorgenommen, damit nicht ungewollt Bilder gelöscht werden, die vollkommen in Ordnung sind. Durch diese Qualitätskontrolle soll sichergestellt sein, dass die angezeigten Bilder zu der Rezension passen und den Produktauftritt des Händlers nicht auf unfaire Weise negativ beeinflussen.

> Patrick Tarkowski

Patrick Tarkowski ist studierter Germanist und Anglist und arbeitet bereits seit 2008 als Autor für Onlineshops und Unternehmen. Er ist in ganz unterschiedlichen Themengebieten beheimatet, kennt sich aber speziell in den Bereichen E-Commerce, Onlinemarketing, Familie und Erziehung sowie SEO aus. Neben Fachtexten schreibt er eigene E-Books, Theaterstücke und Romane und entwickelt Unterrichtsmaterialien.

Anzeige Alfahosting - Onlineshops

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here