Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich immer öfter online

Der Vergleich Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) erfolgt immer öfter online. Dies zeigen die immer stärker steigenden Anfragen auf Verbraucherportalen wie Berufsunfähigkeitsversicherung-Ratgeber.com. Besonders im laufenden Quartal ist ein besonders starker Anstieg bei den Zahlen zum Online Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich zu verzeichnen, Grund hierfür dürfte die Einführung der Unisex Tarife ins deutsche Versicherungswesen zum 21.12.2012 sein. Denn mit der Einführung gehen Beitragserhöhungen für männliche BU Neukunden einher. Auch viele Bestandskunden der Berufsunfähigkeitsversicherung möchten offenbar die Zeit vor dem Jahresende nutzen und einen möglichen BU Tarifwechsel prüfen. Aus diesem Grund nehmen auch sie gerne das Angebot eines Online BU Vergleich in Anspruch.

Berufsunfähigkeitsversicherung wichtiger denn je
Die private Vorsorge mit Hilfe der Berufsunfähigkeitsversicherung ist heute wichtiger denn je, diese Wahrheit ist inzwischen in weiten Teilen der Bevölkerung angekommen. Denn nach einer aktuellen Statistik wird jeder fünfte deutsche Berufstätige im Laufe seines Erwerbslebens wenigstens für eine gewisse Zeit berufsunfähig werden. Doch selbst wenn die Dauer der Berufsunfähigkeit zeitlich begrenzt ist, die finanziellen Folgen durch den Wegfall des eigenen Berufseinkommens sind den meisten Berufstätigen schmerzlich bewusst.
 
Ohne private Berufsunfähigkeitsversicherung schlechte Aussichten
Ohne eine private Berufsunfähigkeitsversicherung hat der Berufstätige bei Berufsunfähigkeit sehr schlechte Aussichten. Ist er nicht vor dem 01.01.1961 geboren, hat er keinen Anspruch auf staatliche BU Rente. Ihm bleibt lediglich die geringe gesetzliche Erwerbsminderungsrente, also bei Berufsunfähigkeit gerade 15 Prozent seines Bruttoeinkommens. Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt ihm jedoch im Leistungsfall die volle vereinbarte BU Rente aus. Kein Wunder also, dass so viele Berufstätige noch vor Ende des Jahres 2012 eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen möchten und daher den BU Vergleich Online nutzen.
 
Vorteile des Online BU Vergleich
Die Vorteile des Online BU Vergleich liegen auf der Hand: Zunächst einmal ist die eigenständige Berechnung der benötigten BU Rente und der hierfür notwendigen Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung mit Hilfe des BU Rechner, der ja zum Gesamtpaket des Online BU Vergleich gehört, auch für den Laien problemlos möglich. Durch den Online Status des BU Vergleich ist er jederzeit und von jedem Ort aus abruf- und durchführbar. Mit Hilfe der mit dem BU Rechner (http://www.berufsunfaehigkeitsversicherung-ratgeber.com/buv-rechner/) ermittelten Zahlen kann also der Berufstätige jederzeit seinen eigenen BU Vergleich durchführen.
 
Berufsunfähigkeitsversicherung Online Vergleich kostenlos und unverbindlich
Außerdem ist der Online BU Vergleich unabhängig, das heißt, der Berufstätige muss sich nicht auf einen, unter Umständen von einer Versicherungsgesellschaft abhängigen, BU Versicherungsmakler verlassen. Des Weiteren ist der Online Vergleich Berufsunfähigkeitsversicherung für den Berufstätigen völlig kostenlos und die von ihm ermittelten Angebote sind unverbindlich. So kann der Berufstätige sicher sein, dass er mit dem Online BU Vergleich die für ihn beste Berufsunfähigkeitsversicherung findet.

 

2 Kommentare

  1. Hallo,

    ein sehr guter Aritkel! Bei Google lassen sich unter dem Suchbegriff Vergleich Berufsunfähigkeitsversicherung eine Menge Anbieter und Vergleichsportale finden! Ein kostenloser Vergleich lohnt sich!

    Viele Grüße aus Ratingen,
    Hans-Jürgen

  2. Auch muß sagen der Artikel ist spietze. 😉

    Vor allem gefällt mir die Stelle

    „Berufsunfähigkeitsversicherung wichtiger denn je“

    Leider ist für viele von Uns die Notwendigkeit einer Berufsunfähigkeitsversicherung gar nicht bewusst.
    Viele denken letztendlich, das die Versicherer einem bloß nur das Geld aus der Tasche ziehen wollen. Doch was ist wenn der Ernstfall eintrit? Und man plötzlioch nicht mehr Arbeiten kann. Wenn das Gehalt dann plötzlich nur 70 % ist. Wird es im Leben nicht mehr so einfach sein. ICh kann euch nur empfehlen denkt darüber nach.

    Ich würde erst mal im Web mich informieren zu den Versicherer und deren Leistungen. Dannach auf jeden Fall schon mal Online einen Vergleich machen. A Kostet nichts und B der PC kann mir dan auch nichts andrehen wenn ich es nicht will.
    Zusätzlich weiß ich dann was so ein Vertrag mich kosten würde, Falls ich mir dann einen Berater hinzuziehen will. Mein Fazit es sind vielleicht drei minuten die ihr für den Vergelich investiert. Habt aber dan euer Leben und die Zukunft abgesichert für den Ernstfall.

    Danke für den Beitrag und LG

    Hermann

Kommentieren Sie den Artikel