eCommerce Blog News

1711, 2014

e-commerce-blog.de sucht Gastautoren

Der e-commerce-blog.de sucht immer wieder Gastautoren, die die Leser mit ihren Trends und News überraschen. Wenn Sie sich auch für die auf dieser Seite angeschnittenen Themen rund um e-commerce oder online Marketing interessieren, können Sie als Autor selbst etwas dazu beisteuern.
Was ist e-commerce-blog.de überhaupt?
Auf e-commerce-blog.de erfahren Sie alles über den digitalen Wandel im Bereich Social Media, der mobilen Revolution, Technologie und natürlich dem e-commerce. Viele Autoren schreiben hier über ihre Erfahrungen, Megatrends und wie diese die moderne Gesellschaft noch weiter

611, 2014

Blick in die Schneekugel: Am 8. Dezember klingelt die Kasse im Online-Weihnachtsgeschäft am lautesten

„O du fröhliche“: Den Klassiker unter den Weihnachtsliedern dürften alle deutschen Online-Retailer am 8. Dezember anstimmen. Denn an diesem Tag wird im E-Weihnachtsgeschäft hierzulande mit 438 Millionen Euro) so viel umgesetzt wie an keinem anderen Tag der Saison. Das ergibt der diesjährige „Adobe Online Holiday Shopping Forecast“, der – auf der Basis einer Billion Page Visits auf Einzelhandels-Webseiten der vergangenen sieben Jahre – Vorhersagen für das Online-Weihnachtsgeschäft im November und Dezember 2014 trifft. In den USA ist der Höhepunkt im

511, 2014

SEO Umfrage von OnPageDoc Team

Aktuell führt OnPageDoc eine kleine SEO Umfrage durch. Das schöne ist das allen die Daten zu verfügen stehen. Ausserdem hat jeder die Chance ein paar Sachpreise zu gewinnen. Dafür müssen 17 Fragen beantwortet werden, das ging bei mir recht fix etwa 5 Minuten aufwand. Wer allgemein an Daten oder an den Gewinnen interessiert ist, kann unter http://www.blog.onpagedoc.com/seo-tool-umfrage-2014/ an der Umfrage teilnehmen.
Die Preise:

iPhone 6
iPad Mini
OnPageDoc Accounts für 6 Monate
Amazon Gutscheine

Weiterhin gibt es für alle Teilnehmer einen 25% Gutschein auf die Buchung

311, 2014

Interview mit Nils Winkler CEO bei Yapital

Was genau macht Yapital?
Yapital ist das erste europäische Cross-Channel-Payment, also eine Bezahlmethode für wirklich alle Kanäle. Mit Yapital können die Verbraucher schnell, sicher und unkompliziert bargeldlos bezahlen, im E-Commerce ebenso wie an der Ladenkasse, mobil ebenso wie auf Rechnung. Der Bezahlvorgang funktioniert einfach und intuitiv durch Scannen eines QR-Codes mit der Yapital-App, alternativ auch durch Eingabe von Nutzernamen und Passwort oder mit der Yapital MasterCard an 35 Millionen Akzeptanzstellen weltweit. Wir sind seit August 2013 am Markt und bereits bei

2710, 2014

Multichannel-Strategie: Basis ist eine vernünftige Datenqualität

In dem Whitepaper „Die drei Säulen einer erfolgreichen Multichannel-Strategie“ stellt das niederländische Softwarehaus  Human Inference die wesentlichen Datenqualitätsaspekte der kanalübergreifenden Kommunikation vor.

Nur noch vier von zehn Verbrauchern mit Internetzugang kaufen am liebsten alles im stationären Geschäft. Das ist ein Ergebnis der neuesten Verbraucherstudie des Consultingunternehmens KPMG und der Standardisierungsorganisation GS1 Germany. Danach sind für routinierte Online-Kunden die Vorteile des klassischen Einzel- und Fachhandels nicht mehr so wichtig. Stattdessen achten sie auf Transparenz, schnelle und allumfassende Verfügbarkeit von Informationen und

1310, 2014

Datengetriebener E-Commerce braucht Vertrauen der Verbraucher

Laut der Studie „Datenland Deutschland – Die Transparenzlücke”, die das Beratungsunternehmen Deloitte kürzlich veröffentlicht hat, lässt sich das Wachstumspotenzial einer datengetriebenen Wirtschaft nur realisieren, wenn das Verbrauchervertrauen gewährleistet ist. Genau das – so das Fazit der Untersuchung – sei aber in Deutschland (noch) nicht gegeben. Vor allem E-Commerce-Anbieter benötigten deshalb eine entsprechende Strategie für den Umgang mit Kundendaten und eine konsistente organisatorische Einbettung in ihr Geschäftsmodell.

Denn 83 Prozent der für die Studie Befragten legen auf besondere Vertraulichkeit Wert, wenn sie

3009, 2014

Cyberrisks für Online-Händler – Wenn Datenverlust die Existenz kosten kann (Teil 1)

Online-Händler sind anders als ihre Kollegen im stationären Handel ganz besonderen Gefahren ausgesetzt: Dazu zählen Cyberrisks, wie Hackerangriffe, DoS-Attacken, Phishing und Social Engineering. Legen Internetkriminelle den Webshop lahm und/oder entwenden Kundendaten im großen Stil, wird dem Online-Händler die Grundlage seines Geschäfts entzogen. Dass die Zahl der Fälle von gezielten Hacks seit Jahren ansteigt, dürfte kein Geheimnis sein – besonderer Schutz für den internetbasierten Handel wird deshalb immer wichtiger.
Im ersten Teil des Beitrags gibt es spannende, aber zugleich erschreckende Zahlen und

2909, 2014

Industrielle App-Entwicklung und -Pflege macht sich schnell bezahlt

Das Smartphone ist in kürzester Zeit zum wichtigsten Begleiter des privaten und beruflichen Alltags geworden. Nach einer aktuellen Studie des Branchenverbandes BITKOM verwenden bereits 55 Prozent aller Bundesbürger ab 14 Jahren zumindest gelegentlich ein solches Gerät, das dem klassischen Handy immer mehr den Rang abläuft. Vor einem Jahr waren es erst 41 Prozent. Besonders beliebt sind Smartphones bei Jugendlichen: 84 Prozent der 12- bis 13-Jährigen besitzen eines, bei den 16- bis 18-Jährigen sind es sogar 88 Prozent. Junge Menschen verbringen

2909, 2014

Ohne Datenqualität scheitert Same-day Delivery

Die Zustellung von Online-Bestellungen noch am gleichen Tag ist ein absehbarer Trend im E-Commerce. Doch was nützt die beste Logistik für eine schnelle Lieferung, wenn die Adressdatenqualität nicht stimmt? Ein 16 seitiges Whitepaper stellt „Sechs Erfolgsfaktoren für den datenbasierten E‐Commerce“ vor.

Bis zum Jahr 2020 soll der Markt für den schnellen Lieferservice auch in Westeuropa – so die aktuelle Branchenstudie „Same-day Delivery: The next evolutionary step in parcel logistics“ der Unternehmensberatung McKinsey & – auf rund drei Milliarden Euro wachsen.

2407, 2014

Mit ConversionBoosting am 4-5.November als VIP zur Conversion Confernce

Conversion Rate Optimierung ist eine Welt der Veränderung. Nur wer auf dem Laufenden bleibt, wird erfolgreich sein. Hier erfahren Sie alles über die aktuellsten Strategien und Taktiken:

Storytelling: von SEO und merk-würdigen Seiten
Let’s get technical: Soziale Netzwerke für User Clustering nutzen
Alle Webseiten verlieren Geld – so finden Sie die Verlustbringer und entwickeln die Gewinner Hypothesen
Split Statistics – die schlimmsten Fehler beim AB und MV Testing

http://conversionconference.de/

Gewinne ein VIP-Konferenz-Paket im Wert von über 2.300 Euro!

Was haben Tim Ash, Karl Kratz und Craig Sullivan

2307, 2014

Tipps – So generieren Sie qualifizierte E-Mail Leads

Vorab eine kleine Anmerkung du mich zum Artikel inspiriert hat: Aktuell gibt es das Buch “Generierung von Qualifizierten E-Mail-Adressen” bei xqueue.de zu gewinnen. Da ich aktuell selbst mich intensiv mit dem Thema E-Mail Leads beschäftigen “darf”. Nun ein wenig zu dem was ich so für mich entdeckt habe.
Im Präsenzhandel ist es relativ einfach, die möglichen Käuferinteressen eines Kunden einzuschätzen. Auch wenn sich ein Kunde dort passiv verhält, kann man eine präsente Kontaktperson schon nach dem ersten, kurzen Eindruck zumindest nach

2207, 2014

GartenXXL ist Testsieger und expandiert nach Österreich

Erst kürzlich hat GartenXXL das höchste Qualitätsurteil erhalten: Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) kürte den Spezialshop in einem unabhängigen Test von zehn Garten-Online-Shops als Sieger und beurteilte ihn als einzigen Teilnehmer mit „sehr gut“. Nun ist der Testsieger auch in Österreich präsent.

Bei dem Test wurden die zehn Online-Shops für Gartenbedarf mit dem breitesten Sortiment hinsichtlich des Informationswertes, der Bedienungsfreundlichkeit sowie der Transparenz und Sicherheit geprüft. Darüber hinaus erfolgten eine Angebotsanalyse und die Erhebung und Bewertung der Bestell- und Zahlungsbedingungen.

Das

1707, 2014

Was Sie bei multilingualen eCommerce Projekten beachten sollten

Wer sich als Händler im Web etablieren möchte, sollte flexibel sein. Denn nur wer seine Waren ohne Einschränkungen anbietet, hat die Chance den größtmöglichen Kundenstamm anzulegen. Dazu zählt natürlich auch ein Online Shop, der vorzugsweise in mehreren Sprachen zur Verfügung gestellt wird. Dadurch lassen sich viele potenzielle Kunden in unterschiedlichen Ländern ansprechen. Was es dabei zu beachten gilt, soll nachstehend einmal näher vorgestellt werden.
Die Motivation das Projekt anzugehen
Wer sich nicht an das multilinguale Projekt heranwagt, sollte sich zunächst einmal vor

1507, 2014

Adobe Digital Marketing Retail Lounge: Vom Einkauf zum Erlebnis

Am 25. August 2014 wird es im Kölner Schokoladenmuseum spannend. Denn bei der Adobe Digital Marketing Retail Lounge ist die Zukunft des Einzelhandels das Thema. „König Kunde geht heute ohne Smartphone nicht mehr aus dem Haus – wie sollen Unternehmen darauf reagieren?“, fragt Keynote-Speaker Dietmar Dahmen, Chief Creative Officer der internationalen Digitalagentur ecx.io. „Und falls er überhaupt noch Ihr Geschäft aufsucht – welche Erwartungshaltung bringt er dort mit?“

Die Antwort hat der Experte natürlich auch schon parat. „Das Wertvollste für Markenunternehmen

1507, 2014

Fehlende Datenqualität: Jeder achte Umsatz-Euro wird verbrannt

Der Anteil fehlerhafter Kundendatensätze ist im vergangenen Jahr international im Durchschnitt von 17 auf 22 Prozent gestiegen. Das geht aus der Studie „Datenqualität als kritischer Erfolgsfaktor“ von Experian Marketing Services hervor. Beinahe jedes Unternehmen (91 Prozent) ist danach von gängigen Datendefiziten wie unvollständige oder fehlende Daten, veraltete und fehlerhafte Daten oder Dubletten betroffen. Und: Deutsche Unternehmen glauben, dass im Durchschnitt rund ein Fünftel (19 Prozent) der von ihnen erhobenen Informationen für Marketing und Vertrieb unbrauchbar sind, weil die darin enthaltenen